Kleine malayische Tee-/Kaffeekunde

Also… ich habe jetzt endlich herausbekommen, wie man in Malaysia das Heiss-/Kaltgetränk bekommt, das man haben möchte. Ein Opi am Bahnhof war so freundlich mir das zu erklären. Habe ich erwähnt, dass die meisten älteren Leute super Englisch sprechen, die Jugend es jedoch nicht mehr in der Schule lernt?!? Aber das nur am Rande.

Wenn man einen Teh oder Kopi bestellt, bekommt man ihn mit (gesüßter Kondens-) Milch und Zucker. Ähnlich wie in Indonesien sollte man also dem Zuckerschock vorbeugen und lernen, richtig bzw. das richtige zu bestellen.

„Teh/Kopi o” bedeutet ohne Milch, aber mit Zucker.

Möchte man einen schwarzen Tee oder Kaffee, muss man noch das Wort „kosong” bemühen und gar mit Eis heisst das dann:

„Teh o kosong ais” (Tee ohne Milch leer Eis)

Das finde ich schon erstaunlich. Je weniger man haben möchte, desto mehr Wörter muss man benutzen.


wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen