Kleine Kinder wachsen schnell!

Und das nicht gerade langsam. Natürlich gibt es diese Tage mit Babys und Kleinkinder, die scheinbar nie enden wollen und man schon um 11:00 Uhr morgens die Stunden ausrechnet, bis es wieder ins Bett geht. Aber fragt man Eltern mit größeren Kinder, so berichten diese immer wie schnell die Kinder groß geworden sind und umso größer die Kinder desto schneller vergeht die Zeit. Also sollten man – wie eigentlich immer im Leben – die einzelnen Tage, Momente und Stunden mit den Kleinsten genießen.

Mit Kinder erlebt man den Wandel der Zeit viel intensiver

Wachsen wird bei den Kindern und Eltern immer von vielen Veränderungen begleitet und Eltern können sich nur selten ausruhen. Am Anfang ist die Mami mit Stillen und wickeln beschäftigt, danach müssen Müttern sich in die Kunst der Beikunst einlesen, damit Sie wissen welches Gläschen ab wann gefüttert wird. Auch die Schlafenszeiten ändern sich in den ersten drei Jahren immer wieder bei Kleinkindern. Genauso wie die Gefahrenquellen im Haushalt und so wandern gefährliche Putzmitteln und andere scharfe Gegenstände immer weiter nach oben. Auch die Kinderkleidung muss natürlich mitwachsen und auch hier ändern sich Gewohnheiten. Eltern müssen erahnen wann der Schlafsack durch einen Schlafanzug ersetzt wird oder ab wann es Zeit ist für die ersten Babyschuhe.

Kleine Kinder wachsen schnell!

Mit den Kindern wachsen auch die Eltern

Eltern müssen genau wie ihre Kinder immer wieder Neues lernen und das hört auch nicht beim zweiten oder dritten Kind auf. Denn hier entstehen ganz neue Konstellationen, die Eltern wieder vor neue Herausforderungen stellt. Streiten und Teilen sind bei Geschwistern echte Dauerbrenner und Eltern lernen sich wie ein Richter und Schlichter zu verhalten. Jedes Kind hat eine andere Art und Weise seinen Willen durchzusetzen und Erziehungsmaßnahmen die beim ersten Kind funktioniert haben, kommen beim zweiten Kind überhaupt nicht zum Zug. Eltern werden ständig gefordert, das hält uns nicht nur jung und flexibeln, sondern fördert auch das eigene Persönlichkeitswachstum. Auch wenn man bei der Erziehung als Eltern oftmals an seine Grenzen kommt ist eins Gewiss: Kinder sind immer ein Gewinn auf der ganzen Linie!


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
Bretzelbällchen mit Sesam mit Guacamole
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Beeren-Haferflocken-Crumble mit weniger Zucker
wallpaper-1019588
Wärmewende mit Strom aus erneuerbaren Energien
wallpaper-1019588
“Pille danach” beliebter als Kondome
wallpaper-1019588
Amazon - Der Prime Day läuft (Tag 1)