Klartext Reportagen; Maulwürfe, Dukatenesel, geschenkte Neubürger und Kriminalität

Klartext Reportagen; Maulwürfe, Dukatenesel, geschenkte Neubürger und Kriminalität

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Umso mehr die volksfeindlichen deutschen Politiker bei ihren Untertanen die freiheitlichen und finanziellen Daumenschrauben anziehen, umso größer wird auch ihre Angst vor einem Volksaufstand, die zumindest bei unserem Innenminister Seehofer bereits in einen Verfolgungswahn über gegangen ist, er sieht selbst unter seinen Spitzeln patriotische „Maulwürfe“, die sich bei einem Volksaufstand gegen die volksfeindlichen Politiker positionieren würden und stellt deshalb immer mehr Spitzel ein, die ihre Kameraden in Ämtern und Behörden bespitzeln sollen.

Der Bund der Steuerzahler und der Bundesrechnungshof sind sich darüber einig, dass auch in 2019 wieder Dutzende von Milliarden Steuergelder hirn- und sinnlos verbrannt wurden, weil das deutsche Stimm- und Steuernutzvieh nach Ansicht der Politiker, Beamten und Bürokraten aus Dukateneseln besteht.

Griechenland kündigt klotzige Geschenke für die deutsche Asylindustrie an, in 2020 sollen zu den bereits auf dem griechischen Festland und auf den Inseln anwesenden, mehr als 70.000 deutschen Neubürgern weitere 100.000 deutsche Neubürger auf den Inseln ankommen und Kroatien will sich ebenfalls mit ca. 100.000 Ausländern, die sich derzeit noch in Bosnien aufhalten und unbedingt nach Deutschland wollen, an der deutschen Bevölkerungsvermehrung beteiligen.

Das Silvesterböllern wird der herkunftsdeutschen Bevölkerung verboten, das Verbot gilt nicht für muslimische Hochzeitgesellschaften, die auf Autobahnen und Bundesstraßen mit Maschinenpistolen, Revolvern und Böllern ihre Freude über die Hochzeit zum Ausdruck bringen und auch nicht für ausländische Gewaltverbrecher, die mit Rohrbomben Geldautomaten sprengen.

In vielen deutschen Großstädten liegt die Geburtenquote von Müttern mit Migrationshintergrund bei 80% – 90%, bei der Vergewaltigungsquote ist es genau umgekehrt, da liegen die deutschen Frauen ohne Migrationshintergrund mit 95% uneinholbar vorn, diese Zahlen werden sich auch in den nächsten Jahren nicht verändern, sondern stabilisieren.

Bei Mord, Totschlag und Straßenraub sehen die Zahlen ähnlich aus, auch hier haben die Deutschen ohne Migrationshintergrund den Neubürgern mit Migrationshintergrund den Vortritt gelassen, was allerdings auch verständlich ist, weil die deutschen Weichmänner lieber auf der Couch liegen, als in Horden durch die Stadt zu ziehen, um Ausländer zu berauben und sie danach mit Messern, Macheten und Äxten abzuschlachten.


wallpaper-1019588
Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher
wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen