Kirsch-Schokoladen-Auflauf – schnell und einfach

Kirsch-Schokoladen-Auflauf mit Schokosauce

Ein ganz einfaches Rezept für Schoko-Fans. Der Kirsch-Schokoladen-Auflauf ist gefüllt mit feiner Schokoladensauce, wird warm serviert und gelöffelt.

Ich verwende als Zucker eigentlich nur noch Xilith – die Mengen sind also auf Birkenzucker abgestimmt. Gewöhnlicher Zucker ist womöglich etwas süßer.

Für das Biskuit:
260g Mehl
110g Alsan oder andere Pflanzenmargarine
3 TL Natron
200g Zucker
7 EL Kakaopulver
300ml Pflanzenmilch
1 Rippe Kochschokolade
2-3 Tassen entkernte Kirschen
Kokosstreusel zum bestreuen

Für die Sauce:
2 EL Kakaopulver
500ml heißes Wasser
100g Zucker

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Kochschokolade mit einem großen, scharfen Messer in Stücke hacken und die Kirschen entkernen.

Mehl und Natron miteinander vermengen. Dann Kakaopulver und Zucker zugeben. Die Margarine bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen, über die trockenen Zutaten gießen und alles mit der Pflanzenmilch zu einem glatten Teig verrühren.

Zwei Drittel der Masse in eine Auflaufform füllen. Die Kirschen und Schokostückchen darauf gleichmäßig verteilen. Den Rest der Teigmasse draufgeben und glatt streichen.

Das heiße Wasser in eine Schüssel geben, Kakaopulver und Zucker einrühren bis sich alles aufgelöst hat und die Sauce gleichmäßig über den Teig gießen.
Dann ab damit in den Ofen und ca. 40 Minuten backen.

Mit Kokosstreusel bestreuen und warm mit einem Löffel servieren.

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
"Papillon" [USA 1973]
wallpaper-1019588
Musik am Mittwoch: Falling Slowly
wallpaper-1019588
Laktosefreier Frischkäse – selbstgemacht
wallpaper-1019588
{Rezension} Wer isst die Kuh? von Lars Joppich
wallpaper-1019588
Rasperry Pi (nicht 4 ;) hält durch, trotz über 31 Grad Celsius Aussentemperatur