Kinostarts der Woche

Features Captain-America-2---The-Return-of-the-First-Avenger-©-2014-Walt-Disney(1)

Veröffentlicht am 25. März 2014 | von Marco Rauch

Ein Superheld kehrt zurück und ein Mann verliebt sich ein Betriebssystem. Ambitionierte Dokumentationen, eine kultige Serien-Detektivin und ein Dinosaurier, der Kinder aufzieht. Die Filmstarts der Woche.

  • Antboy (Komödie, Regie: Ask Hasselbalch, 28.03.)

    Antboy (Komödie, Regie: Ask Hasselbalch, 28.03.)

  • Banklady (Action, Regie: Christian Alvart, 28.03.)

    Banklady (Action, Regie: Christian Alvart, 28.03.)

  • Captain America 2: The Return of the First Avenger (Action, Regie:  Joe Russo, Anthony Russo, 27.03.)

    Captain America 2: The Return of the First Avenger (Action, Regie: Joe Russo, Anthony Russo, 27.03.)

  • D.U.D.A! Werner Pirchner( Doku, Regie: Malte Ludin, 28.03.)

    D.U.D.A! Werner Pirchner( Doku, Regie: Malte Ludin, 28.03.)

  • Die Dinos sind los (Animation, Regie: John Kafka, Yoon-suk Choi, 28.03.)

    Die Dinos sind los (Animation, Regie: John Kafka, Yoon-suk Choi, 28.03.)

  • Her (Sci-Fi, Regie: Spike Jonze, 28.03.)

    Her (Sci-Fi, Regie: Spike Jonze, 28.03.)

  • High Performance (Komödie, Regie: Johanna Moder, 28.03.)

    High Performance (Komödie, Regie: Johanna Moder, 28.03.)

  • Stories We Tell (Doku, Regie: Sarah Polley, 28.03.)

    Stories We Tell (Doku, Regie: Sarah Polley, 28.03.)

  • Veronica Mars (Komödie, Regie: Rob Thomas, 28.03.)

    Veronica Mars (Komödie, Regie: Rob Thomas, 28.03.)

 

Mit Captain America 2: The Return of the First Avenger setzt Marvel seine Superheldenverfilmungen fort. In der Dokumentation Stories We Tell geht die Schauspielerin und Filmemacherin Sarah Polley der Frage nach, ob es bei der Wahrheit wirklich auf den Blickwinkel ankommt. Der Actionfilm Banklady räumt mit dem Mythos auf, dass Bankräuber bloß ein Männerberuf ist. Die Komödie Antboy erzählt von einem jungen Superhelden bzw. einer Ameise aus einem Genlabor und die Komödie High Performance handelt von einem ungleichen Brüderpaar. 

In der grandiosen und mit dem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichneten Sci-Fi Romanze Her geht es um den unscheinbaren Theodore (Joaquin Phoenix), der eine Beziehung mit seinem neuen Betriebssystem Samantha (Stimme: Scarlett Johansson) anfängt, großartig und zurückhaltend von Spike Jonze (der auch das Drehbuch schrieb) in Szene gesetzt. Die Dokumentation D.U.D.A.! Werner Pirchner beleuchtet den Musikkünstler mit Hang zum anarchischen. Eher für Kinder geeignet ist der Animationsfilm Die Dinos sind los, wo sich drei Kinder durch Zeitreise plötzlich in der Obhut einer T-Rex Mutter wiederfinden. Mit freundlicher Unterstützung von crowd funding bekommt die kultisch verehrte Privatdetektivin in der gleichnamigen Komödie Veronica Mars ihren ersten Fall auf der großen Leinwand spendiert.

 

Tags:Kinostarts der Woche

Über den Autor

Kinostarts der Woche

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #74
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald