Kinderflohmarkt in den Straßen von Lüdinghausen

Kinderflohmarkt in den Straßen von LüdinghausenWie immer zum Stadtfest-Sonntag wurde ich heute Morgen schon um 5 Uhr aus dem Schlaf gerissen: Unter meinem Fenster zur Münsterstraße wurden die Verkaufsstände des Kinderflohmarktes aufgebaut. Zum Glück musste diesmal niemand seine Bongos testen wie beim Kinderflohmarkt 2015.

An der Belegung der Freifunk-Knoten in der Innenstadt kann man übrigens recht gut sehen, wo die meisten Menschen mit Smartphones unterwegs sind, und die Route für den Flohmarktbummel entsprechend planen.

Kinderflohmarkt in den Straßen von LüdinghausenDiese kleine Verkäuferin ist übrigens meine Enkelin Juliana, die zusammen mit Silvia die Angebote ansprechend drapiert. Sie hat den Verkauf schon fast zu gut drauf und kennt dabei keine Verwandten – eine wichtige Voraussetzung für das Überleben in einer immer härter werdenden Gesellschaft. Leider hat mir die Süße aber auch den Opa-Rabatt gestrichen. 😉


wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Mai-Tai-Tag – der National Mai Tai Day in den USA
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
AIDAvita Teil 5 – 12 Schiffe zu Sylvester vor Madeira
wallpaper-1019588
Jödelig? Bin ich jödelig?
wallpaper-1019588
[Werbung] D.obsessed Eyelash Growth Serum :-)
wallpaper-1019588
Sauna der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
Freitag, wechselhaft, Zwiebelkuchen und das Wochenende