Khmer Happy New Year in den Startlöchern...

Khmer Happy New Year in den Startlöchern...Gestern Abend, habe ich nicht schlecht gestaunt, wie viel abendlicher Verkehr schon wieder in Sihanoukville "herrscht". Vornehmlich wieder "fette Karren" aus Phnom Penh, welche schön mittig auf zwei Fahrspuren, mit etwas erhöhtem Schritttempo die Hauptstrasse hoch und runter fahren. Hat man es dann irgendwann geschafft zu überholen, sieht man sie telefonierend in ihrer "eignen Welt", autistisch im Auto sitzen...wer nicht telefoniert und trotzdem seltsam fährt, untermauert sein Problem durch Schlangenlinien fahren. (Blöd, wenn man als Asiate Alk nicht verträgt...)Wie sagte doch letztens ein neuer Einwanderer hier zu mir; "..in Deutschland würde gleich Jemand die Polizei rufen, wenn einer so durch die Strassen fährt...hier scheint es Niemand zu interessieren."Die ersten Vorboten von "Happy New Year" sind also schon unterwegs und auch kurz vor 20 Uhr, gingen am Beach schon die ersten längeren Feuerwerke gen Himmel.So sind sie halt, wie die kleinen Kinder, die schon Tage vor dem eigentlichen Fest, ihren Spieltrieb ausleben müssen...Auch in meinem Khmer-Stammrestaurant, sitzen deutlich mehr Asiaten als sonst vor ihrem Bier und auch solche die nicht hier geboren sind - mir ist es immer etwas suspekt, wenn Asiaten französisch sprechen und der welcher mich vom Nachbartisch "anlabbert", hat auch schon ordentlich vorgeglüht.Und als ich ihm dann alle seine Fragen beantwortet habe (...scheixxe ist mein Französisch eingerostet...), dann konzentriert er sich wieder darauf, die "Khmer-Servicekraft" anzubaggern.Da diese nicht Französisch spricht, muss ein anderer Kellner auf Khmer übersetzen, außer der Bedienung (und mir) scheint die plumpe Anmache Niemandem peinlich zu sein. Khmer Happy New Year in den Startlöchern...Und als ich dann bei einem kurzen Einkauf im Samudera noch miterlebe, wie die Kassiererin von 4 mit "Boxershorts" bekleideten und sich am Arsch kratzenden Asiaten angemacht wird, bin ich mir vollends sicher, dass dies wohl einfach zu "Happy New Year" gehört. Khmer Happy New Year in den Startlöchern...Heute morgen fährt dann schon der erste zum Khmer-Disco-Mobil aufgemotzte Kleinwagen durch die Straßen hier und beglückt mich mit echter Khmer-Folklore...Khmer Happy New Year in den Startlöchern...Und ich frage mich gerade, wie lange es wohl dauert, bis man hier wie in Thailand mit kübelweise Eiswasser und von "Wasserpistolen-Pumpguns" vollgespritzt wird? Ich richte mich für die "Neujahrstage" - schon einmal ein - hier Zuhause!

wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Hello CarPlay
wallpaper-1019588
Ashley Food - Mad Dog Inferno Hot Sauce
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Erster deutscher Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sollte man gesehen haben – Naturattraktion “Ses Fonts Ufanes” sprudeln wieder