Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold

Dezente Zurückhaltung? Zumindest nicht wenn es um Schmuck und insbesondere um Ketten geht. Opulente Ketten sind derzeit nämlich voll im Trend und peppen gekonnt jedes puristische Outfit auf.

Dem Ketten-Trend bin ich total verfallen. Da meine zahlreichen sommerlichen Neon-Modelle aber nicht mehr zu den herbstlichen Outfits passen, war eine neues XXL-Kette längst fällig. Am Liebsten etwas weiches und angenehmes um den Hals. Und so ist dieses DIY für die Erstellung einer geflochtenen Baumwollkette mit Gold-Detail entstanden.

Baumwollkette (12)

Das Material ist recht übersichtlich und kann in jedem Bastelladen oder online erstanden werden. Ihr benötigt:

  • Baumwolle (50g) in der gewünschten Farbe (hier handelt es sich um ein schönes Dunkelblau)
  • Endkappen (Ø 14mm) mit Verlängerungskettchen und Verschluss (gold)
  • Messingdraht (Ø 0,80mm) (gold)
  • Dünner Draht (schwarz oder sonstige Farbe)
  • Masking Tape oder sonstiges Klebeband
  • Zange
  • Sekundenkleber

Ich empfehle ebenfalls ein paar Einweghandschuhe zur Nutzung des Sekundenklebers. Es wäre nämlich nicht das erste Mal, dass Finger an den Endkappen kleben bleiben… (räuspern, räuspern… Selbsterfahrung…)

Und so geht’s:

Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold Baumwollkette (2) Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold

Schritt 1: Schneidet euch 75 Fäden à ca. 80 cm zurecht. Knotet diese mit dem dünnen Draht fest zusammen und schneidet die abstehenden Enden ab.

Schritt 2: Klebt das Endstück mit etwas Masking Tape auf den Tisch fest damit dieses in den weiteren Schritten nicht verrutscht. Teilt euch die Wolle in drei gleich große Stücke auf. Ja ja, ihr habt richtig gerechnet: Es sind jeweils 25 Fäden pro Stück.

Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold

Schritt 3: Flechtet die Baumwolle. Achtet darauf, dass der Zopf regelmäßig und vor allem fest geflochten ist. Nach etwa 47 cm, knotet den Zopf mit dem Draht fest und schneidet die überstehende Baumwolle einfach ab.

Schritt 4: Der Zopf ist fertig und kann nun in die Endkappen geklebt werden. (Jetzt kommt es zum Einsatz der Handschuhe…). Füllt dafür etwas Sekundenkleber in die Endkappen und drückt die Zopfenden mit der Zange in die Endkappen fest.

Fertig ist die Basis für unsere Kette.

Baumwollkette (7)

Wer es etwas dezenter mag, kann das DIY gerne jetzt beenden. Je nachdem was ihr für eine Baumwollfarbe gewählt habt, kann diese Kette auch so schon sehr opulent wirken. Für alle mutigeren unter euch, geht es nun weiter…

Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold Ketten-DIY: Fashion-Statement in Gold

Schritt 5: Wickelt den Messingdraht mittig um den Baumwollzopf. Da die Baumwolle sehr weich und etwas unstabil ist, haben mir zwei Kartonstücke (leere Klo-Rolle) beim Wickeln geholfen. Wickelt den Draht so lange um die Kette bis das Goldstück die gewünschte Länge hat. Bei meiner Kette sind es etwa 5 cm.

Schritt 6: Zieht die Kartonstücke aus dem Draht raus. Da die Baumwolle sehr weich ist, kräuselt sich der Zopf unterm Draht. Das war so ursprünglich zwar nicht geplant, aber der Effekt ist letzten Endes sehr schön.
Um dieses “Problemchen” zu beheben, sollte man richtig harte Baumwolle benutzen bzw. etwas robustes (Kordel, Draht) mit in den Zopf verarbeiten. Genau das ist aber das Schöne am DIY: Es ist alles ein großes Experiment. Manchmal läuft alles gut, manchmal auch etwas weniger gut.

Meine Kette gefällt mir aber mit dem Kräuseleffekt außerordentlich gut.  Hätte ich diesen Effekt gewollt, hätte ich ihn wahrscheinlich gar nicht hinbekommen. Und was meint ihr zu der Kette?

Baumwollkette (10)


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]