Kessel Racing mit zwei Autos in der Blancpain Endurance Series

Blancpain Endurance Series 2013MonzaNach dem sie bis zur letzte Runde der Blancpain Endurance Series 2013 um den Pro-Cup-Titel kämpften, möchte das Schweizer Team Kessel Racing auch diese Saison mit zwei Ferrari 458 Italia GT3 unter den Spitzenreitern bleiben und bestätigen damit ihre Teilnahme.

Eines der beiden Autos auf Basis des Lugano-Team wird in der Pro-Am-Trophy teilnehmen und von dem polnischen Fahrer Michal Broniszewski und dem Italiener Giacomo Petrobelli pilotiert werden. Letzterer wurde Dritter in der Pro-Am-Trophy der Blancpain Endurance Series 2012.

Das zweite Auto wird in der Gentlemen Trophy am Steuer eingesetzt, mit Amerikaner Stephen Earle und dem Deutschen Freddy Kremer. Der dritte Fahrer wird auf beiden Autos in Kürze bekannt gegeben.

tags: 2014Blancpain GT SeriesEnduranceKessel Racing

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Pão de queijo (brasilianische Käsebötchen) - schnell gemacht & mega lecker
wallpaper-1019588
Friends Of Gas: Steinerne Wunden
wallpaper-1019588
Somewhere in the Night (Irgendwo in der Nacht, USA 1946)
wallpaper-1019588
NEWS: Enno Bunger kündigt Tourdaten für 2020 an
wallpaper-1019588
Wir beherrschen Deutschland