Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen - Das Film-Hörspiel

Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen - Das Film-HörspielIris hat die Sommer ihrer Kindheit immer bei den Großeltern in Bootshaven verbracht. Als nun ihre Großmutter Bertha stirbt, kommen ihre drei Töchter und deren Angehörige zur Beerdigung und Testamentseröffnung zusammen. Überraschend hat Oma Bertha ihrer Enkelin das Haus vererbt. Iris muss nun entscheiden, ob sie das Erbe antreten möchte. Der Aufenthalt im Haus ruft Erinnerungen wach und auch so manches Familiengeheimnis kommt ans Tageslicht, von dem Iris bisher noch nichts wusste.
Ich höre viele Hörbücher, aber ein Film-Hörspiel war bisher noch nicht darunter. Es hat mich daher sehr neugierig gemacht zu hören, dass es nun zu "Der Geschmack von Apfelkernen" von Autorin Katharina Hagena ein solches Hörspiel gibt, das auf der gleichnamigen Verfilmung beruht.
Besonders ist hier, dass die Grundlage nicht der Roman ist, sondern die Tonspur des Filmes. Es gibt nicht nur einen Sprecher, sondern die Dialoge der Schauspieler aus dem Film ergänzt durch gesprochene Szenen von Hannah Herzsprung, die im Film die Rolle der Iris spielt. Während das klassische Hörbuch aus vier CDs besteht, sind es beim Film-Hörspiel nun zwei CDs und damit auch die typische Spielfilmlänge von ca. zwei Stunden. Was man bevorzugt hängt sicherlich von den eigenen Vorlieben ab. Wer auch sonst eher die Verfilmung gegenüber einem Buch bevorzugt, für den ist das Film-Hörspiel sicher eine gute Alternative, aber ich frage mich hier nun schon, was wohl alles weggefallen ist.
Inhaltlich hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Ich mag Romane die sich um mehrere Generationen einer Familie drehen und auf mehreren Zeitebenen erzählt werden.
Der Umsetzung als Hörspiel stehe ich mit gemischten Gefühlen gegenüber. Einerseits fand ich die Handlung sehr emotional und näher am Zuhörer als es vielleicht ein Hörbuch gewesen wäre. Andererseits war aber zu deutlich spürbar, dass hier nicht vorrangig als Hörspiel produziert wurde. Wichtig bei einem Hörspiel finde ich unter anderem, dass die Stimmen deutlich zu unterscheiden sind und das fiel hier doch teilweise recht schwer.
Insbesondere in den Szenen mit der jungen Iris, ihrer Cousine und deren Freundin war es kaum möglich die Stimmen der Mädchen zu unterscheiden. In anderen Episoden empfand ich die Tonqualität in den Dialogen als zu unrein, oft war eine Art Hall zu hören oder die Hintergrundgeräusche waren ein wenig zu dominant.
Der Text der zusätzlich eingesprochen wurde war zwar sehr gut von Hannah Herzsprung gelesen, aber inhaltlich kam es manchmal zu Überschneidungen mit dem folgenden Text der Tonspur. Die Ausstattung des Hörspiels ist zwar ohne Booklet, aber dafür mit einem Stammbaum der Familie, der innen abgedruckt ist. Grundsätzlich finde ich das eine tolle Idee, denn ich mag Stammbäume sehr und ich finde es auch immer sehr hilfreich zu sehen, wie die Namen der Personen geschrieben werden, die ich sonst nur hören kann. In diesem Fall jedoch fällt der Stammbaum zu ausführlich aus, da auch andere beteiligte Personen aufgeführt sind und alle Beziehungen untereinander mit angegeben sind. Wer sich den Stammbaum schon vor dem Hören ansieht, weiß daher schon fast alle Geheimnisse, die erst im späteren Verlauf in Erfahrung gebracht werden. Schade finde ich es auch, dass nicht abgedruckt wurde welche Schauspieler welche Rolle spielen. Diese Information habe ich mir dann selber im Internet gesucht.
Insgesamt gesehen fand ich es sehr interessant auch einmal ein Film-Hörspiel zu hören, aber ich denke, dass für mich persönlich doch eher das klassische Hörbuch das richtige ist. Vielleicht werde ich mir auch noch mal das Hörbuch zu diesem Buch anhören um einen richtigen Vergleich zu haben.
Empfehlen kann ich das Film-Hörspiel zu "Der Geschmack von Apfelkernen" aber an diejenigen, die ein kurzweiliges Hörspiel suchen und die von langen Lesungen eher abgeschreckt werden. Auch für Einsteiger in den Bereich Hörbuch ist so ein Hörspiel sehr gut geeignet.
So habe ich bewertet:
Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen - Das Film-HörspielKaufen kann man das Hörspiel unter anderem direkt beim Verlag: Der Geschmack von Apfelkernen
Auf der Homepage von Jumbo Neue Medien & Verlag finden sich auch noch viele weitere Informationen.
Erhalten habe ich dieses Film-Hörspiel über Blogg dein Buch.

wallpaper-1019588
Reis Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [10]
wallpaper-1019588
Hundenamen mit R
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Equilibrium