Katastrophenschutz Apps : NINA und KatWarn für dein Smartphone

Amazon.de Widgets

Katastrophenschutz

Am besten wäre es man würde sie gar nicht benötigen, doch trotzdem gibt es sie, die Katastrophenschutz Apps NINA und KatWarn. Wie stellen euch beide Apps kurz vor.

Aktuell gibt es zwei Apps für das Smartphone die die Bevölkerung vor verschiedenen Katastrophen warnen soll. Zum einen gibt es die Warn-App NINA was vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe herausgegeben wurde sowie die Warn-App KatWarn. Doch egal welche App man am Schluss nutzen will, sollte man sich am besten vorher informieren, wann und wo welche App genutzt werden kann, denn es werden nicht immer alle Bundesländer von der App abgedeckt, auch wenn ein Ausbau des Dienstes geplant ist sind in manchen Bundesländern manche Bereiche ausgeschlossen.

Mit den Apps haben die Sicherheitsbehörden wie Polizei, Feuerwehr, Hochwasserschutz und Wetterdienste die Möglichkeit neben dem verteilen von Nachrichten über TV, Durchsagen oder dem Radio die Menschen nun auch ganz schnell und direkt vor verschiedensten Gefahrensituationen zu warnen. Die Nutzer dieser Apps erhalten z.B. Warnungen über Bombenfunde, Amoklagen, Brände und Unwetter. Man kann jeweils auch einstellen zu welchen dieser Bereiche man Informationen auf dem Smartphone erhalten möchte.

Wenn man viel in Deutschland unterwegs ist, sollte man am besten beide Apps auf seinem Smartphone installieren, so erhält man egal wo man ist entsprechende Warnungen. In der aktuellen Zeit ist das ja ganz von Vorteil wenn man weiß wo eine Bedrohungslage besteht und ob man von dieser direkt betroffen sein kann.

Weitere Informationen zu der KatWarn App erhält man auf der Seite: www.katwarn.de .

Weitere Informationen zu der NINA Warn App erhält man auf der Seite: http://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA_node.html

Damit Du dir die Katastrophenschutz Apps auf deinem Smartphone installieren kannst, haben wir direkt unten die Links in die jeweiligen Stores verlinkt. Auch wenn diese Apps im Katastrophenfall sehr nützlich sind und natürlich sein sollen, so wünschen wir uns aber auch alle, dass wir möglichst keine Meldungen von diesen Apps erhalten, denn das würde bedeuten dass es keine zu meldenden Katastrophen gibt.

NINA - Die Warn-App des BBK Katastrophenschutz Apps : NINA und KatWarn für dein Smartphone Download QR-Code NINA - Die Warn-App des BBK Entwickler: Bundesamt für Bevölkerungsschutz (Deutschland) Preis: Kostenlos NINA Katastrophenschutz Apps : NINA und KatWarn für dein Smartphone Download QR-Code NINA Entwickler: Bundesamt fuer Bevoelkerungsschutz und Katastrophenhilfe Preis: Kostenlos KATWARN Katastrophenschutz Apps : NINA und KatWarn für dein Smartphone Download QR-Code KATWARN Entwickler: CombiRisk GmbH Preis: Kostenlos KATWARN Katastrophenschutz Apps : NINA und KatWarn für dein Smartphone Download QR-Code KATWARN Entwickler: CombiRisk GmbH Preis: Kostenlos Twittern ‹ Prisma : Beliebte iPhone Kamera App jetzt auch für Android [UPDATE] Veröffentlicht in Android Apps, Android News Getagged mit: Apple ITunes, BKK, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Download, Gefahr, Gefahrensituationen, Google Play Store, Hochwasser, Katastrophe, Katwarn, kostenlos, NINA, Play Store, Sturm

wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mariazellerland – Erlaufsee | Stehralm | Sebastianikapelle – Fotos
wallpaper-1019588
Wenn der Advent Einzug hält - Teil 1 : Ein Bio-Tee-Adventskalender von Bull & Bear + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
NEWS: Duncan Laurence veröffentlicht Akustik-Version von “Arcade”
wallpaper-1019588
[Werbung] Mara Expert Interdental Bürsten ISO 0 extra fein
wallpaper-1019588
Behinderungen, Früh-, Fehl- oder Totgeburten: Die Doula in besonderen Situationen
wallpaper-1019588
Happy Releaseday: TUXEDO III • Video + Album-Stream • 💃🥂🕺