Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken

Wir haben diesen Test & Vergleich (04/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem besten Stand. Letztes Updated am 14. April 2021

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kassettendecke Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kassettendecken. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Kassettendecke zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Kassettendecke zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die verschiedenen Steppdecken haben unterschiedliche Wärmeklassen. Durch diese kannst du erkennen, zu welchen Temperaturverhältnissen du die Decke nutzen kannst. Bei Kassettendecken kannst du Kammern vorfinden, die vollständig geschlossen sind. Diese haben in der Regel eine Größe von 4 x 6 oder 3 x 4. Die einzelnen Steppdecken besitzen unterschiedliche Muster. So kannst du ein Kassettenmuster, ein Rauten-Muster oder ein Karo-Muster erkennen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kassettendecken

Platz 1: Schlafmond Medicus Clean Allergiker Ganzjahresdecke

Diese Kassettendecke ist ideal für Allergiker geeignet. Es handelt sich um eine weiche und kuschelige Decke, die dünne Hohlfaser besitzen. Dies sorgt dafür, dass die Decke sehr leicht ist und dir beim Benutzen ein angenehmes Gefühl gibt. Die silikonisierten Hohlfaser sorgen dafür, dass die Luft gut zirkulieren kann.

Platz 2: Bedsure Daunendecke Warm 135×200 Bettdecke

Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken

Diese Decke kannst du ideal für die kalten Jahreszeiten verwenden. Dabei kannst du eine Füllung mit 90 Prozent Daunen sowie 10 Prozent Federn nutzen. Das Füllgewicht beträgt 900 g und durch die Steppung kann die Füllung nicht verrutschen. Durch diese Steppung kannst du von einer gleichmäßigen Verteilung der Wärme profitieren.

Einschätzung der Redaktion

Du kannst die Decke bei 60 °C waschen, woran du erkennen kannst, dass es sich um eine pflegeleichte Decke handelt. Zusätzlich kannst du die Decke in den Trockner geben. Beim Schlafen kannst du davon profitieren, dass sich diese an deinen Körper anschmiegt. Durch diese Eigenschaft kannst du in den Nächten von einer angenehmen Wärme profitieren.

So sind die Kundenbewertungen

Von dieser Kassettendecke sind 95 Prozent der Käufer überzeugt. Diese können die folgenden Punkte besonders positiv hervorheben:

Allerdings haben 2 Prozent der Käufer auch einen negativen Punkt bei dieser Kassettendecke gefunden. Es handelt sich dabei um:

    Besitzt einen Eigengeruch

Platz 3: Canada Dreams Luxus Light Daunendecke

Dieses Modell besitzt 10 Prozent Kleinfedern. Die restliche Füllung besteht aus Daunen. Diese Decke ist auch für Allergiker geeignet und pflegeleicht. Du kannst diese Decke bei 60 °C waschen. Durch den Innensteg in jeder einzelnen Kammer kannst du davon profitieren, dass die Füllung dort bleibt, wo sie benötigt wird. Du kannst diese Decke für den Übergang nutzen.

Platz 4: Schiesser Ganzjahres Steppbett

Diese Kassettendecke ist für das gesamte Jahr geeignet. Dabei gibt es verschiedene Größen, die du wählen kannst. Der Bezug ist vollständig aus Polyester gefertigt und die Füllung besteht aus silikonisiertem Polyester-Hohlfaser. Durch die Steppung kann die Füllung nicht verrutschen und du kannst die vollständige Funktion nutzen.

Platz 5: Wendre Premium Bettdecke

Diese Decke besteht aus sehr dünnen Holfasern. Durch die Nähtechnik bleibt die Füllung dort, wo sie sein soll. Zudem kannst du diese Kassettendecke bis 40 °C waschen. Beim Waschen verliert die Decke ihre Form nicht. Die Decke selbst ist kuschelig und weich, wodurch du ein angenehmen Schlafkomfort nutzen kannst.

Kassettendecke bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) konnten wir einen Daunendecken Test finden. Diese Informationen haben wir zusammengetragen und zusätzlich haben wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kassettendecken Informationen finden können. Diese zeigen wir im Vergleich. Auch haben wir uns diverse andere Seite, die selbst Tests zu Kassettendecken publizieren angesehen und haben deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen lassen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf von einer Kassettendecke achten solltest

Wer sollte eine Kassettendecke verwenden?

Jeder kann eine Kassettendecke verwenden. Besonders für den alltäglichen Gebrauch sind diese ideal. Durch die positiven Eigenschaften ist die Kassettendecke sehr beliebt.

Diese Modelle zeichnen sich durch die Konstruktion aus, dass das Innenfutter nicht verrutschen kann. Die Füllung ist in die verschlossenen Kammern eingeschlossen, was dafür sorgt, dass die Bewegungsfreiheit der Füllung geringer ist. Einige Kassettendecken sind besonders gut für den Sommer, den Winter und andere für das gesamte Jahr geeignet.

Welche du nutzen solltest, hängt davon ab welche Anforderungen du an diese Decke stellst. Dabei kannst du dich zwischen verschiedenen Modellen entscheiden. Auch den gesundheitlichen Punkt solltest du bei deinem Kauf berücksichtigen. Kassettendecken sind dafür bekannt, durch die Verarbeitung eine Wärmeisolation zu bieten. Da die Füllung gleichmäßig verteilt ist wird dein Körper vor einem Wärmeverlust geschützt.

Für welches Material der Kassettendecke solltest du dich entscheiden?

Die verschiedenen Kassettendecken haben unterschiedliche Materialien vorzuweisen. Du kannst dabei zwischen der Füllung und der Hülle unterscheiden. Beispielsweise zeichnet sich Baumwolle durch die Langlebigkeit aus, da es sich um ein reißfestes sowie robustes Material handelt. Zusätzlich ist Baumwolle saugfähig und für Personen mit einer Allergie geeignet. Daher ist dieses Material in Form von Fasern ideal für die Hülle der Decke geeignet.

In den meisten Fällen kannst du als Füllung Federn oder Daunen vorfinden. Diese haben unterschiedliche Eigenschaften und können unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Für welches Material du dich entscheidest hängt von deinen Vorlieben und deinen Ansprüchen ab.

Mit welchen Anschaffungskosten kannst du bei Kassettendecken rechnen?

Da es verschiedene Arten von Kassettendecken gibt, kannst du auch eine große Preisspanne erkennen. Dabei kommt es auf das Material und die Qualität an.

In der Regel kannst du Kassettendecken zwischen 30,00 Euro und 500,00 Euro finden. Diese Übersicht kann dir einen kleinen Einblick in die verschiedenen Preisspannen geben:

  • Keine Marken Produkte: zwischen 30,00 Euro und 100,00 Euro
  • Markenprodukte: zwischen 100,00 Euro und 500,00 Euro

Du kannst dich aber auch in einem Onlineshop nach einer geeigneten Kassettendecke umsehen. Hier kannst du bereits Modelle ab 25,00 Euro finden.

In welchen Geschäften kannst du Kassettendecken kaufen?

Bei deiner Suche nach einer geeigneten Kassettendecke kannst du dich in einem Fachhandel umsehen. Natürlich gibt es auch Kaufhäuser, die einige Modelle zum Kauf anbieten. Auch in Onlineshops kannst du eine große Auswahl an Kassettendecken finden, die deinen Ansprüchen gerecht werden können.

Gibt es Alternativen, die du anstelle von Kassettendecken nutzen kannst?

Bei Kassettendecken handelt es sich um eine Art der Steppdecken. Dabei kannst du feststellen, dass jede dieser Steppdecken eine andere Steppung aufweisen kann.

Neben der Kassettenform kannst du folgende Steppmuster finden:

  • Kassettendecke
  • Einziehdecke
  • Ballonbettdecke
  • Karosteppbett

Jede dieser Decken hat unterschiedliche Vorteile, die du berücksichtigen solltest. Allerdings haben die Erfahrungen gezeigt, dass eine Kassettendecke den anderen Arten überlegen ist.

Kassettendecken haben eine Multifunktionalität, die alle Funktionen der anderen Steppdecken vereint.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum PC Schreibtisch Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen PC Schreibtische. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu... ... Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken PC Schreibtisch Test 2021: Vergleich der besten Schreibtische weiterlesen

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Kassettendecken passt am besten zu dir?

Sobald du dich nach einer geeigneten Kassettendecke umsiehst, kannst du zwei verschiedene Arten erkennen:

  • Daunen Kassettendecke
  • Feder Kassettendecke

Damit du die für dich passende Art von Kassettendecke finden kannst, solltest du dir die Vorteile sowie die Nachteile dieser Arten genauer ansehen. Diese werden dir in den nächsten Absätzen näher gezeigt.

Was ist eine Feder Kassettendecke und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Eine Steppdecke mit einer Federfüllung besteht aus einem natürlichen Material.

Aufgrund der Eigenschaften sind Federn besonders gut geeignet, wenn du schnell Wärme erzeugen möchtest. Federn speichern die Wärme nicht, was bedeutet, dass deine Körpertemperatur nicht ansteigt. So kann es weniger zum Schwitzen in der Nacht kommen.

Zudem ist die Füllmenge durch die Federn erhöht, was gerade bei einem Kissen für eine bessere Stützkraft sorgt.

  • Kein verarbeitetes Produkt
  • Erhöhte Füllmenge
  • Günstig
  • Bietet Gewicht
  • Natürliches Material
  • Piksen durch die Federn möglich
  • Schwer
  • Keine Isolation der Wärme

Was ist eine Daunen Kassettendecke und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Eine Kassettendecke mit Daunenfüllung ist durch die Multifunktionalität bezeichnend.

Daunen sind sehr weich und es kommt nicht zu einem piksen. Bei Daunen handelt es sich um das Untermaterial von Enten oder Gänsen. Dadurch handelt es sich um ein flauschiges Material.

Eine Eigenschaft der Daunen ist die hohe Wärmeisolation. Daunen sorgen für den Ausgleich der Temperatur zwischen der Decke und deiner Körpertemperatur. Ebenso sind Daunen dafür bekannt, Luft gut abspeichern zu können.

Durch diese Eigenschaften sind Daunen voluminös und fluffig. Zudem handelt es sich um ein weiches Material.

  • Ideal geeignet bei Schwitzen
  • Ausgleich der Temperatur
  • Geeignet für Allergiker
  • Natürliches Material
  • Leicht
  • Reißen möglich
  • Teuer
  • Piksen möglich
  • Nicht geeignet für Kopfkissen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Kassettendecken miteinander vergleichen?

Bevor du dir eine Kassettendecke kaufen möchtest, ist es sinnvoll sich die verschiedenen Kaufkriterien anzusehen. Dadurch kann die Kaufentscheidung einfacher getroffen werden und du kannst das passende Modell für deine Ansprüche finden. Um welche Kriterien es sich handelt wird hier gezeigt:

Die Steppungen

Du kannst bei deiner Auswahl unterschiedliche Muster der Steppungen erkennen. In der Regel handelt es sich dabei um kastenförmige Quadrate. Doch es ist auch möglich ein Rautenmuster oder ein Karomuster zu finden.

Allerdings solltest du dabei wissen, dass die Steppung keinen Einfluss auf die Füllmenge hat. Bei der Entscheidung welche Steppung für dich geeignet ist kommt es nur auf deine eigenen Vorlieben an.

Es gibt auch Decken, die keine Schichten besitzen. Dies hat allerdings zur Folge, dass die Füllung verrutschen kann. Daher ist es sinnvoll auf eine Steppung zurückzugreifen, damit die Füllung nicht verrutscht.

Die Wärmeklasse

Es gibt unterschiedliche Wärmeklassen, mit denen du die Bettdecken unterscheiden kannst. Durch diese Wärmeklassen kannst du erkennen, wann du die Decke benutzen kannst. In der Übersicht kannst du die verschiedenen Wärmeklassen inklusive Beschreibung nachsehen:

  • Wärmeklasse 1: leichte Decke, geringe Wärmeleistung, für eine Schlafzimmertemperatur ab 25 °C
  • Wärmeklasse 2: leichte Decke, keine Wärmeleistung, ideal für den Sommer
  • Wärmeklasse 3: für eine Schlaftemperatur zwischen 17-21 °C, für ausgeglichenes Wärmeempfinden
  • Wärmeklasse 4: kuschelige und warme Decke, hohe Wärmeleistung, für Winter und Herbst geeignet
  • Wärmeklasse 5: hohe Wärmeleistung, bei Minusgraden ideal
  • Wärmeklasse 6: Ganzjahresdecke, Unterdecke sowie Oberdecke, für Sommer und Winter geeignet

Bei der Größe kommt es auf das Tragekomfort an. Einige Kassettendecken kannst du alleine benutzen oder als Zweimann-Bettdecke.

Bei der Auswahl der Größe kommt es auf deine Anforderungen an. Dabei ist es wichtig, dass du darauf achtest, keine zu kleine Decke zu kaufen. Dadurch kann es zu einem hohen Wärmeverlust kommen.

Standardmäßig sind Bettdecken auf eine normale Körpergröße ausgerichtet. Das bedeutet die Bettdecke hat eine Größe von 135 x 200 cm. Wenn du eine Bettdecke in Komfortgröße nutzen möchtest, solltest du dich für eine Größe von 155 x 220 cm entscheiden. Natürlich gibt es auch kleinere oder größere Decken.

Die Schichten

Bei einer Kassettendecke kannst du unterschiedliche Schichten erkennen. Zum einen besteht eine Kassettendecke aus einem Innenfutter und einem Außenmaterial.

Die Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften und Funktionen. Die Außenschicht wird benötigt, um die Füllung zu sichern. Daher sollte es sich um ein reißfestes sowie robustes Material handeln. Aus diesem Grund wird für die Außenschicht meistens Baumwolle genutzt. Doch auch Synthetik und Mikrofaser kommen gegebenenfalls zum Einsatz.

Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken

Nicht nur bei der Außenschicht gibt es verschiedene Materialien. Auch bei der Füllung kannst du unterschiedliche Materialien finden. In den meisten Fällen wird hierfür Daunen oder Federn genutzt.


Die einzelnen Kammern sind mit Bändern vernäht, damit die Füllung nicht verrutschen kann.

Durch diese Nähte kannst du nicht nur eine Oberschicht und Unterschicht finden, sondern auch verschiedene Zwischenräume. Diese Zwischenräume können zwischen 2 cm und 15 cm breit sein.

Wissenswertes über Kassettendecken - Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie kannst du eine alte Kassettendecke entsorgen?

Nach einiger Zeit kann es durchaus vorkommen, dass du eine Kassettendecke entsorgen musst. Hier kannst du verschiedene Möglichkeiten nutzen.

Sollte es sich um eine Kassettendecke mit natürlichen Materialien handeln, dann kannst du die Decke recyceln lassen.

Zudem kannst du auch einige Organisationen oder Anlaufstellen aufsuchen, die deine nicht mehr benötigte Kassettendecke entgegennehmen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit deine Kassettendecke in die Altkleiderspende zu geben.

Du kannst die Hülle auch von der Füllung trennen, um die einzelnen Materialien besser recyceln zu können. Jedoch ist dies mit einem gewissen Aufwand verbunden.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, deine Kassettendecke in dem Restmüll oder Hausmüll zu entsorgen.

Wie kannst du eine Kassettendecke waschen?

Es ist verständlich, dass du deine Kassettendecke vor dem ersten Gebrauch und zwischendurch reinigen möchtest. Vor dem Waschen ist es allerdings wichtig, dass du dir das Etikett mit den Herstellerinformationen genau ansiehst.

Hier kannst du einige Tipps finden, wie du eine Kassettendecke waschen kannst. Dabei solltest du darauf achten, dass die Decke keine Risse aufweist.

  1. Vor dem Waschen solltest du die Decke schütteln, um groben Dreck zu entfernen.
  2. Falte anschließend deine Kassettendecke zusammen und geben diese in deine Waschmaschine. Anschließend wählst du einen Waschgang aus, der eine geringe Schleuderzahl aufweist. Dies ist wichtig, damit du das Material nicht beschädigst.
  3. Benutze beim Waschen ein spezielles Waschmittel und verzichte auf den Weichspüler.
  4. Wenn du dich für eine Kassettendecke aus Federn oder Daunen entscheidest, ist es ratsam 3 Tennisbälle mit in die Waschmaschine zu geben. Diese sorgen dafür, dass die Federn nicht verklumpen. Dies gilt auch bei dem Waschen einer Kassettendecken mit Daunen. Zum Trocknen solltest du eine Temperatur von 40 °C nehmen.

Wie kannst du eine Kassettendecke reparieren?

Natürlich kann es vorkommen, dass deine Kassettendecke repariert werden muss. Dabei ist es wichtig, die Stelle zu finden, die beschädigt ist. Du kannst anschließend die kaputte Stelle selbst zusammennähen oder dich an jemanden wenden, der dies gelernt hat.

Es ist empfehlenswert eine Kassettendecke von einem Profi reparieren zu lassen. Besonders, wenn du nicht weißt, wie du dabei vorgehen solltest.

Auch ist es wichtig, dass du das herausgefallene Innenfutter aufsammelst und wieder in die Decke füllst.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Gesunder-Schlaf-Welche-Bettdecke-ist-die-richtige,schlafen180.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/hotel-zimmer-doppelbett-%C3%BCbernachten-203368/
  • https://pixabay.com/de/photos/schlafzimmer-bett-m%C3%B6bel-bettw%C3%A4sche-4772018/
  • https://pixabay.com/de/photos/bett-haus-wohnung-m%C3%B6bel-bettw%C3%A4sche-4769147/


Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 um 09:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.


wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung
wallpaper-1019588
[Comic] Justice League von Scott Snyder [1]