Kasserolle Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Kasserollen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kasserolle Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kasserollen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Kasserolle zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Kasserolle zu kaufen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kasserollen

Platz 1: Aluguss Kasserolle 28 cm

Dieser Küchenhelfer wird handgegossen und hat daher eine hohe Qualität. Der Durchmesser des Produkts beträgt 28 cm, sodass du viel Platz zur Zubereitung deiner Speisen hast. Aufgrund der Antihaftschicht im Inneren der Kasserolle kannst du Speisen kochen, ohne dass diese anbrennen.

Einschätzung der Redaktion

So sind die Kundenbewertungen

Tolle Ergebnisse

Platz 2: Runde Kasserolle von Pyrex

Diese Kasserolle hat ein Fassungsvermögen von drei Litern. Sie hält Temperaturen von minus 40 bis plus 800 Grad stand und ist daher flexibel verwendbar. Dank des Durchmessers von 20 cm passt dieser Haushaltshelfer auf die meisten Herdplatten.

Platz 3: Stielkasserolle 16 cm aus Edelstahl

Dieser Artikel besteht aus robustem Edelstahl. Da dieser Topf mit einem Stielgriff kommt, ist er einfach zu verwenden. Der Durchmesser von 16 cm ist im Vergleich zu den meisten Töpfen eher gering, weshalb dieses Produkt am besten für eine Person zum Einsatz kommt.

Platz 4: Daily Cook Stieltopf von Tefal

Diese Stielkasserolle hat einen Durchmesser von 16 cm. Da sie aus Edelstahl besteht, ist sie einfach zu säubern und robust. Wenn du möchtest, kannst du dieses Produkt auch in einer größeren Ausführung mit einem Durchmesser von 20 oder 24 cm kaufen.

Platz 5: Stielkasserolle von Fissler 12 cm

Im Vergleich zu den meisten Stielkasserollen fällt diese mit 12 cm Durchmesser ein wenig kleiner aus. Sie kommt ohne einen Deckel, weshalb du diesen separat erwerben solltest. Das Fassungsvermögen des Topfs beträgt 0,5 Liter, weshalb er sich besonders zum Erwärmen von Milch und Soßen gut eignet.

Kasserolle bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) konnten wir keinen Kasserollen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kasserollen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Kasserolle achten solltest

Was genau ist eine Kasserolle?

Kasserollen stellen eine Mischung aus Pfanne und Topf dar. Du kannst mithilfe eines solchen Produkts somit viele Mahlzeiten zubereiten. Das Wort kommt übrigens aus dem Französischen und bedeutet übersetzt „Topf". Meist haben Kasserollen einen hohen Rand, einen langen Stiel und großen Boden. Manchmal findest du die Kasserolle auch unter den Synonymen Schmortopf oder Stielkasserolle.

Auf dem Markt findest du eine riesige Auswahl an Töpfen in unterschiedlichen Formen und Größen. Es gibt sie oval, rund, klein, ohne und mit Griff. Ein Schmortopf ist ein toller Allrounder. Stielkasserollen kannst du zur Herstellung von Soßen ausgezeichnet nutzen.

Was koche ich in einer Kasserolle?

Aufgrund des hohen Rands des Küchenhelfers kannst du Soßen sehr leicht zubereiten. Von Vorteil ist, dass deine Soße nicht spritzt oder herausläuft. Einen Schmortopf kannst du mit nur einer Hand halten und daher mit deiner anderen Hand die Soße rühren. Dank des langen Stiels ist auch das Füllen von Soßen in Gefäße kein Problem. Hast du eine Kasserolle mit Deckel, verwende sie als Alternative zu einem Wok, denn auch diese verteilt die Temperatur ebenmäßig.

Große Kasserollen eignen sich für die Zubereitung von Gemüse und Braten. Ebenso gelingen Aufläufe und Schmorgemüse gut.Wenn du möchtest, kannst du auch Fisch mit frischen Kräutern zubereiten.

Wie teuer ist eine Kasserolle?

Je nach Material variiert der Preis für eine Kasserolle. Auch die Größe stellt ein Kriterium für den Preis dar. Wählst du ein großes Produkt mit einer Antihaftschicht in hoher Qualität wird der Preis höher ausfallen als für kleine Töpfe in einer durchschnittlichen Qualität ohne Beschichtung. Alugusstöpfe mit einer Teflonschicht sind besonders teuer.

Am besten vergleichst du mehrere Schmortöpfe in verschiedenen Preisklassen. So findest du ein Produkt, welches zu deinem individuellen Preislimit passt.

Meist enthalten hochpreisige Schmortöpfe spezielle Teile, die von hoher Qualität sind. Manchmal wirkt sich jedoch auch die Marke auf den Preis eines Artikels aus.

Woher bekomme ich eine Kasserolle?

Damit du ein passendes Produkt findest, solltest du eine fachmännische Beratung nutzen. Sieh dir außerdem Töpfe in unterschiedlichen Preisklassen an und vergleiche sie. Meist findest du Kasserollen bei Karstadt oder im Fachhandel. Neben Amazon kannst du auch bei Ladenzeile, Otto oder eBay ein Produkt kaufen.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Eierbecher Test & Vergleich (02/2020). Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Eierbechern. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir... ... Kasserolle Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Kasserollen weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Kasserollen passt am besten zu Dir?

Möchtest du ein passendes Produkt finden, helfen wir dir dabei. Wir stellen dir die wichtigsten Formen an Kasserollen vor und erzählen dir mehr über deren Vor- und Nachteile. Auf diese Weise findest du mit Sicherheit einen passenden Artikel. Grundsätzlich gibt es Schmortöpfe in diesen Varianten:

  • Gusseisentopf
  • Edelstahltopf
  • Alugusstopf
  • Kupfertopf
  • Emaillierter Topf

Je nach Material hat der Schmortopf unterschiedliche Eigenschaften. Daher solltest du dir überlegen wofür du deinen Topf nutzen möchtest. Bei der Wahl einer Kasserolle sind Punkte wie Temperaturverteilung, Aufheizzeit, Wärmespeicherung und Kochresultat wichtig.

Durch eine Beschichtung vereinfachst du dir die Verwendung von deinem Schmortopf. Auch die Pflege wird leichter. Wir stellen dir nun die einzelnen Materialien für Kasserollen vor.

Welche Besonderheiten haben Kasserollen aus Aluguss und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Egal ob Hobby- oder Profikoch: Alugusstöpfe sind beliebt. Sie haben eine robuste Oberfläche und eine hochwertige Versiegelung.

Aufgrund der hervorragenden Wärmeleiteigenschaft erzielst du tolle Ergebnisse. Außerdem speichert der Topf die Wärme sehr lange, weshalb du von warmen Mahlzeiten profitierst.

Dank einer Antihaftschicht kannst du wasser- und fettarm kochen. Außerdem wird dir die Säuberung des Schmortopfs erleichtert. Daher sind Kasserollen aus Aluguss sehr beliebt.

Wenn du möchtest, kannst du deinen Schmortopf sogar im Geschirrspüler säubern. Zudem ist dein Topf bedeutend leichter als andere Töpfe aus Emaille oder Edelstahl.

Vorteile

  • Tolle Wärmeverteilung
  • Mit Antihaftschicht
  • Schonendes und fettfreies Braten
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Manchmal nicht induktionsfähig
  • Beschichtung in verschiedenen Qualitäten

Achte bei der Wahl deines Topfs darauf, dass er zu deinem Herd passt und auch gut verarbeitet ist.

Welche Besonderheiten haben Kasserollen aus Edelstahl und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Besonders beliet sind Töpe aus hitzebeständigem und rostfreiem Edelstahl. Außerdem ist Edelstahl ein unempfindliches Material. Zum Teil haben Kasserollen aus Edelstahl einen Kern aus Aluminium. Dank dessen verteilt sich die Wärme noch besser.

Vorteile

  • Rostfreies Material
  • Günstiger Preis
  • Gute Wärmeleitfähigkeit dank Alu-Kern
  • Geringes Gewicht

Nachteile

  • Kein Alu-Kern
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit

Luftfeuchtigkeit, Wasserdampf, hohe Temperaturen und Säuren schaden Edelstahl nicht. Außerdem handelt es sich um ein geschmacksneutrales und geruchloses Material, welches hygienisch ist. Auch für Allergiker eignen sich Töpfe aus dem Material Edelstahl sehr gut.

Welche Besonderheiten haben Kasserollen aus Kupfer und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Kupfer ist ein toller Wärmeleiter und außerdem ein rostfreies Material. Das langlebige und robuste Metall zaubert dir somit tolle Ergebnisse bei der Herstellung von Mahlzeiten.

Beachte jedoch, dass Kupfer stark auf Lebensmittel mit Säuren reagiert. Deshalb wird die Kasserolle durch eine Edelstahlschicht geschützt. Starke Reiniger lassen Kupfer häufig anlaufen. Deshalb solltest du ein Kupferpflegemittel und eine manuelle Säuberung bevorzugen.

Vorteile

  • Schnelle und ausgeglichene Wärmeverteilung
  • Ohne Rost
  • Punktuelle Zubereitung

Nachteile

  • Teuer
  • Empfindlich gegenüber Säuren
  • Manchmal nicht Induktionsgeeignet

Kupfer gehört zu den ferromagnetischen Metallen und ist daher nicht immer für Induktionsherde geeignet. Dank moderner Herstellungsvarianten gibt es jedoch auch teure Kasserollen aus Kupfer für Induktionsherde.

Welche Besonderheiten haben Kasserollen aus Gusseisen und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Kasserollen aus Gusseisen sehen toll aus und bestehen aus einem traditionsreichen Material. Das Material verteilt die Wärme gleichmäßig vom Boden bis zu den Wänden und sogar zu den Rändern sowie zum Deckel.

Mithilfe eines Gusseisentopfs kannst du Fleisch und Braten gut schmoren. Von Vorteil ist, dass die Mahlzeiten ihr Aroma behalten, denn du garst bei einer geringen Hitze. Die Säuberung von einem solchen Kochgeschirr erfordert jedoch das Beachten von gewissen Regeln.

Vorteile

  • Tolle Wärmespeicherung
  • Für den Backofen geeignet
  • Erhält Vitamine
  • Langlebig und robust

Nachteile

  • Reinigung ist aufwendig
  • Höheres Gewicht
  • Patina gefällt nicht allen Menschen

Ein Topf aus Gusseisen hat einen großen Vorteil im Vergleich zu anderen Materialien. Diese Töpfe eignen sich nämlich für Induktionsherde. Außerdem kannst du energiesparend kochen.

Du kannst zwischen diesen zwei Varianten unterscheiden:

Ein solches Gefäß hat eine Schutzschicht aus Emaille. Es gibt den Topf in vielen Farben, sodass er auch schön aussieht. Dank der glatten Oberfläche ist die Pflege der Kasserolle sehr leicht.

Als Rohform entsteht nach einer längeren Verwendung eine Beschichtung. Diese Beschichtung nennt sich Patina. Sie erhöht das Aroma deiner Speisen, ist jedoch kein Muss. Die Reinigung eines solchen Küchenhelfers ist daher aufwendiger.

Welche Besonderheiten haben emaillierte Kasserollen und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Emaille besteht aus Schmelzglas und kommt schichtweise auf eine metallische Kasserolle. Aus diesem Grund ist der Topf besonders langlebig und kratz- sowie schnittfest. Zusätzlich kann der Topf keinen Rost bilden, denn die Oberfläche besteht aus Glas.

Obwohl die Verarbeitung des Haushaltshelfers komplex ist, erhältst du ein solches Produkt für wenig Geld. Emaille ist nickelfrei und daher auch für Allergiker geeignet. Beachte, dass die Beschichtung keinen Einfluss auf den Geschmack deiner Mahlzeiten hat.

Vorteile

  • Leichte Säuberung
  • Kratz- und rostfest
  • Neutraler Geschmack
  • Ideal für Allergiker
  • Für Induktionsherde geeignet

Nachteile

    Starkes Erhitzen des Topfs

Emaille-Töpfe haben einen Metallkern, der die Wärme gleichmäßig und gut weiterleitet. So kannst du energiesparend Kochen. Dank einer glatten und porenfreien Oberfläche pflegst und reinigst du dein Kochgeschirr sehr einfach.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kasserollen miteinander vergleichen?

Wir erzählen dir nun mehr über die wichtigsten Kaufkriterien von Kasserollen. So kannst du diese besser bewerten und einen Topf finden, der zu deinem Anwendungszweck passt. Ehe du dich für einen Küchenhelfer entscheidest, achte auf diese Punkte:

  • Form der Kasserolle
  • Kasserollengriffe
  • Boden der Kasserolle
  • Wärmequelle

Form der Kasserolle

Du findest Kasserollen in vielen Formen. Es gibt sie in eckig, rund und oval. Außerdem findest du Produkte mit und ohne einen Stiel auf dem Markt.

Kasserollen in eckiger Form

Du findest eckige Kasserollen auch unter der Bezeichnung Schlemmerkasserolle. Sie besitzen eine geriffelte Bodenfläche und erzeugen so auf Fisch und Fleisch schöne Streifen. Beachte jedoch die Reinigung, denn in vielen Töpfen bleiben Speisereste in einer Ecke kleben.

Topf in ovaler Form

Eine ovale Kasserolle eignet sich für Kaninchen, Ente und auch Braten gut. Denke immer daran, dass du genug Platz auf deinem Kochfeld für einen Topf hast. Passt ein Topf nicht auf deinen Herd, leitet dieser die Wärme schlecht weiter. Du kannst mit einem ovalen Topf auch Speisen im Ofen zubereiten.

Topfstiel

Von der Form ähnelt eine Kasserolle mit einem Stiel einer Schlemmerkasserolle. Einen Unterschied bildet jedoch der lange Stiel.

Meist wird dieser Topf von Köchen genutzt, um Soßen zuzubereiten. Das liegt daran, dass du den Küchenhelfer einfach neigen kannst. Aufgrund des am Griff befindlichen Kunststoffschutzes kannst du mit diesem Topf einfach anrichten, denn er liegt gut in deiner Hand.

Kleine Varianten kannst du mit nur einer Hand halten. Größere Kasserollen benötigen den Einsatz beider Hände.

Wärmequelle

Viele Kasserollen eignen sich für Elektro-, Gas- und Ceranfelder. Wählst du einen Topf mit einem magnetischen Boden eignet sich dieser auch für Induktionsherde. Geschirr aus Edelstahl oder Gusseisen mit mehrschichtigen Böden ist für Induktionsherde geeignet.

Es ist wichtig, dass du beim Erwerb eines Topfs darauf achtest, dass sich dieser für deine Wärmequelle eignet. In den Informationen des Herstellers findest du meist Hinweise darauf. Oftmals erkennst du spezielle Symbole, die darauf hinweisen für welche Herdart du einen Topf nutzen kannst.

Ein reiner Gusseisentopf ist nicht für Induktions- und Ceranfelder geeignet. Es kann sonst zu Kratzern auf dem Kochfeld kommen.

Deckel

Der Deckel einer Kasserolle ist ein weiterer wichtiger Punkt. Dieser hat einen Einfluss auf den Energieverbrauch, Nährstoffgehalt deiner Speisen und die Kochzeit. Liegt der Deckel schlecht auf, garen Mahlzeiten schlechter und Nährstoffe gehen verloren.

Hat der Deckel eines Topfs einen Knauf, sollte dieser fest sitzen. Außerdem ist es wichtig, dass das Gewinde und die Schrauben rostfrei sind.

Kasserollengriffe

Um einen Topf zu heben oder anzufassen, benötigt dieser Griffe. Ideal sind Griffe aus einem nicht-leitenden Material, sodass diese kalt bleiben. Wählst du ein Produkt mit Edelstahlgriffen aus, kannst du dieses im Geschirrspüler reinigen und auch im Ofen nutzen.


Kasserolle Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Kasserollen

Entscheidest du dich für einen Topf mit fest verbundenen Griffen aus Kunststoff, bleiben diese auch beim Kochvorgang kalt. Oftmals eignen sich die Griffe sogar für die Verwendung im Ofen, insofern 240 Grad nicht überschritten wird. Wenn du möchtest, kannst du dich jedoch auch für austauschbare Griffe entscheiden.

Töpfe aus Gusseisen bestehen meist aus auch gusseisernen Griffen. Nachteilig ist, dass sich die Griffe dann stark aufheizen. Daher solltest du einen Topflappen verwenden. Von Vorteil ist allerdings, dass du deine Kasserolle immer im Ofen nutzen kannst. Ideal ist, wenn dein Topf fest mit dem Griff verschraubt oder verschweißt ist.


Kasserolle Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Kasserollen

Informiere dich über die Hitzebeständigkeit, wenn du einen Topf mit Kunststoffgriffen und einem Glasdeckel wählst.

Boden

Bei der Kasserolle bildet der Boden das wichtigste Merkmal der Qualität. Das liegt daran, dass dieser über die Wärmeleitfähigkeit entscheidet. Je nach Material variiert diese nämlich. Um eine bestmögliche Verteilung von Wärme zu gewährleisten, sollte der Boden plan sein.

Auf diese Weise kannst du deine Mahlezeiten gleichmäßig schmoren und anbraten. Lege ein Stück Butter in den Topf, um zu testen, ob der Boden plan ausfällt. Läuft die Butter in die Topfecke, hast du keinen planen Schmortopf.

Der Boden deines Schmortopfs sollte auf der Kochplatte liegen, um die Wärmeübertragung zu verbessern. So verkürzt du die Kochzeit deiner Speisen und sparst Energie. In der Regel dehnt sich ein Topf beim Kochen aus. Bei einem hochwertigen Topf wird diese Ausdehnung bereits einkalkuliert.

Achte beim Kauf von Schmortöpfen auf die Qualität dieser. Vergleiche daher Modelle von unterschiedlichen Marken. Üblicherweise kosten hochwertige Kasserollen auch mehr Geld. Jedoch lohnt sich die Investition meist.

Wissenswertes über Kasserollen - Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige ich eine gusseiserne Kasserolle?

Hast du dich für eine gusseiserne Kasserolle entschieden, solltest du auf die Reinigung dieser achten. Pflegst du deinen Topf richtig, kannst du dein Geschirr sogar vererben. Das liegt daran, dass die Töpfe sehr langlebig und robust sind.

Spüle deinen Topf am besten mit heißem Wasser aus und verwende kein Geschirrspülmittel. Anschließend wischst du den Schmortopf mit einem Papiertuch aus.

Eingebranntes kannst du mithilfe eines Peelings entfernen. Verwende dafür ein Küchentuch und etwas Salz. Fette deinen Topf außerdem ein, um diesen zu pflegen. Dadurch verhinderst du nämlich ein Rosten.

Emailliertes Gusseisen benötigt dieselbe Pflege. Jedoch kannst du zur Reinigung auch Spülmittel verwenden. Ein Einfetten ist übrigens nicht notwendig, sodass du von einer leichten Pflege deiner Kasserolle profitierst.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.kochen-essen-wohnen.de/wissenswertes-gusseisen-toepfe-braeter.html
  • https://www.mz-web.de/leben/was-ist-eine-kasserolle-29736186
  • http://www.zeit.de/2012/18/Stimmts-Kupfertoepfe
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/photos/laksegryte-salmon-okra-casserole-3849735/
  • https://pixabay.com/photos/casserole-dish-vegetable-tomato-2776735/

Letzte Aktualisierung am 3.02.2020 um 18:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kasserolle Test Vergleich (02/2020): besten Kasserollen Kasserolle Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Kasserollen

wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022