Kartoffelgratin mit Schnittlauch

Kartoffelgratin mit Schnittlauch

So ein Kartoffelgratin kann schon etwas „Himmlisches“ sein.
Neue Kartoffeln aus dem eigenen Garten, ein bisschen Schnittlauch und Käse…und von den Milchprodukten reden wir erst gar nicht 🙂

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 75 g Schmand
  • 25 ml Milch
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 40 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Butter für die Backform

Zubereitung:

Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Kartoffeln in 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln und die Backform damit dachziegelartig auslegen.

Sahne, Crème fraîche, Schmand und Milch in einen Messbecher o. ä. geben.
Kräftig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
Gründlich verrühren.
Schnittlauch dazu geben und unterrühren.
Über den Kartoffeln verteilen.

Käse darüber reiben.

Kartoffelgratin mit Schnittlauch

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen.

Bei uns gab es dieses Kartoffelgratin mit Schnittlauch zu „gebratenem Störfilet„.

Kartoffelgratin mit Schnittlauch


wallpaper-1019588
Total War: Warhammer 3 Release Termin und Infos zu großem Update 2.2
wallpaper-1019588
Project Zomboid Build 42 bringt Keller und Kanalisation
wallpaper-1019588
Cuphead bekommt für Xbox One, PS4 und Switch Box Version mit DLC im Bundle
wallpaper-1019588
Hundenamen aus Filmen