KARTOFFELCHIPS MIT ESSIG

KARTOFFELCHIPS MIT ESSIGIn dem neueste Jamie-Heft (2-2011) habe ich interessante Rezepte gefunden. Kartoffelchips war nur eine von denen. Es ist sehr leicht zum Zubereiten und sehr lecker. Sogar meine Kinder haben nochmal bestellt. Was mir von Jamie Oliver gefällt, ist sein Kindheit. Seine Eltern hatten eine Kneipe. Er kriegte niemals Taschengeld, dafür sollte er in der Küche arbeiten. Britische Kneipenküche ist einfach, deftig und richtig gut.  Kartoffelchips schmeckt zum Bier am besten.
Ich sollte eingentlich die Kartoffeln nicht schalen, aber meine hatten etwas harte Schale.
Zutaten:
für 4-6 Personen
  • 1 l. Pflanzenöl
  • 6 mittelgrösse Kartoffeln, vorwiegend festkochende, mit Schale
  • Apfelessig und grobes Meersalz
Zubereitung:
  • Öl in einem großen Edelstahltopf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.
  • Mit einer Gemüsereibe hauchdünne Kartoffelreibe raspeln.
  • Scheibe für Scheibe ins Öl gleiten lassen, mit einem Pfannenwender voneinander trennen, Portionweise in 3-4 Min. knusprig ausbacken. Wenn die chips goldbraun sind, mit einem Sieblöffel aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Warm halten, mit Essig besprenkeln und mit Salz bestreuen.

KARTOFFELCHIPS MIT ESSIG

wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Geheiminfiltration in unbequemer Nachbarschaft
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Bacon & Honey Peppers Dip – Dip und Burgersauce in Einem
wallpaper-1019588
Ich ermahnte die Kröte zu mehr Vorsicht
wallpaper-1019588
Beauty Styler und Sensitive Shave: Neuheiten von Veet