Kartoffel-Quark-Taler

comp_CR_IMG_1352_Pilzpfanne_Kartoffeltaler

Das Originalrezept stammt von” Bild der Frau”. Hier unsere abgewandelte Version.

Zutaten:

  • 750 g Kartoffeln
  • 2 Eier Gr. L plus 1 Eigelb
  • oder 3 Eier Gr. S
  • 225 g Magerquark (10% Fett)
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • Butter zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser gar kochen; etwas abkühlen lassen, schälen/pellen und noch warm durch eine Kartoffelpresse (Kartoffel-/Spätzlepresse) pressen.

Quark, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat zu der Kartoffelmasse geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Petersilie und Schnittlauchröllchen dazu geben und unterrühren.

Butter in einer (großen) Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse 8 “Taler” formen – ca. 8 cm Durchmesser und ca. 2 1/2 cm dick) und diese in die Pfanne geben. Wichtig: die Kartoffelmasse ist recht weich, deshalb erst eine Seite so lange braten, bis sich eine feste, braune Kruste gebildet hat, dann erst wenden!!

comp_CR_IMG_1343_Kartoffeltaler

Bei uns gab es die Kartoffel-Quark-Taler zu einer herrlichen Pilzpfanne.

comp_CR_IMG_1349_Pilzpfanne_Kartoffeltaler



wallpaper-1019588
Schwarzgetarnte Rammattacken auf frei befahrbaren Schnellstraßen
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
B Boys: Lautschrift
wallpaper-1019588
5 Tipps für den nächsten Türkei Urlaub
wallpaper-1019588
Ofenschnitzel
wallpaper-1019588
Saisonal frisch und fein: Spargeltarte