Kartoffel-Orangen Salat

Kartoffel Safran Suppe1 Kartoffel Orangen Salat

Ein sommerlicher Salat, der vor allem von frischen und vollreifen Orangen lebt. Die Kombination von Olive und Orange wird durch ein paar Tropfen rohes Olivenöl abgerundet. Der Salat passt sehr gut zu Fisch oder als Mezze zu Ouzo.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 4 große fest kochende Kartoffeln
  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 Hand voll Oliven
  • 6 EL Olivenöl
  • Petersilie
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Oregano

Zubereitung:

Die Kartoffeln in einem kleinen Topf zu, kochen bringen und „al dente“ kochen.

In der Zwischenzeit die roten Zwiebel schälen und fein hacken. Die Orangen schälen und von der weißen Haut befreien. Beides bei Seite stellen.

Für das Dressing etwas Oregano, Salz und Pfeffer mit Zitronensaft und etwas Orangensaft vermischen. Etwas Flüssigkeit von den Oliven dazu geben. Mit etwas Olivenöl gut verrühren.

Wenn die Kartoffeln fertig sind kann man diese abkühlen und nach kurzer Zeit schälen und achteln. Mit dem Dressing übergießen und gut durchmischen. Die Oliven und Orangenstücke dazu geben. Mit der gehackten Petersilie vermischen. Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln.

petition Kartoffel Orangen Salat

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte