Kartoffel-Gemüse Gebackenes glutenfrei & vegan

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei
  • ZUTATEN:
  • 6 mittlere Kartoffeln
  • Gemüse nach Wahl & Verträglichkeit - zB:
  • Melanzani, Kirchererbsen, Brokkoli, Spargel, Zucchini, ...
  • 60 ml Olivenöl
  • 100 g Paniermehl glutenfrei
  • 1 TL Salz
  • frischer Pfeffer
  • 1/2 - 1 TL mildes Paprikapulver optional
  • etwas Rosmarin
Druckerfreundlich oder PDF

Kartoffeln ist eines von den wenigen Gemüsesorten, die ich bei meiner Fructoseintoleranz immer vertrage – wahrscheinlich mag ich sie deshalb auch so gerne. Und wenn man mal richtig Lust auf eine knusprig gebackene, aber dennoch fettarme Variante hat, dann ist dieses Rezept genau richtig!

Zubereitung

In einer Schüssel das glutenfreie Paniermehl mit dem Salz, Pfeffer und optional mit dem milden Paprikapulver vermengen – das Paprikapulver gibt dem Ganzen nicht nur eine besondere Würze, sondern auch eine schöne Farbe!
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Ausgewähltes Gemüse in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen in eine große Schüssel geben und mit dem Olivenöl vermischen. Die Paniermehl-Gewürzmischung dazu geben und alles kurz vermengen. In eine ofenfeste Auflaufform geben, ein wenig Rosmarin darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft für ca. 1 Stunde knusprig backen.

Dazu passt hervorragend zB eine vegane Mayonnaise.

  • Backtemperatur: 200°C Umluft
  • Backzeit: 1 Stunde
  • Dieses Rezept ist: Glutenfrei - Laktosefrei - Ohne Milch - Sojafrei - Ohne Ei / Eifrei - Nussfrei
    - Fructosefrei / Fructosearm - Histaminarm - Hefefrei - Vegan - Vegetarisch

Tipps

    • Im Grunde kann jedes beliebige Gemüse verwendet werden. Bei Fructoseintoleranz sollte man unbedingt auf den Fructosegehalt achten und die eigene Verträglichkeit am besten schon kennen! Zucchini zum Beispiel vertrage ich weniger gut, ein paar Melanzani hingegen bereiten mir wiederum keine Probleme. Genauso geht es mir mit Kichererbsen, grünem Spargel oder Brokkoli – ein wenig davon ist in Ordnung. Man könnte auch noch ein paar Champions, Paprika- oder Karottenstücke hinzugeben, diese sind bei FI jedoch mit Vorsicht zu genießen!
    • Wenn man die Kartoffeln vorher für gut 1 Stunde in kaltes Wasser gibt, dann wird die Stärke und somit auch Fruchtzucker aus den Kartoffeln geschwemmt – das erhöht die Verträglichkeit bei Fructoseintoleranz und werden sie so noch besser vertragen.
    • Ich habe das glutenfreie Paniermehl von Schär verwendet.

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 

Kartoffel und Gemüse Gebackenes glutenfrei, laktosefrei & eifrei

 


wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche lustig mann 19
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte lustig pdf
wallpaper-1019588
Mussen madchen jungs was zum valentinstag schenken
wallpaper-1019588
Wunsche neugeborenes baby