Kartoffel-Erbsen-Eintopf

Kartoffel-Erbsen-Eintopf
  •           500gr Kartoffeln
  •           200gr Erbsen
  •           200gr Kokosmilch
  •           1 Paprikaschote
  •           200gr Zwiebel
  •           200gr passierte Tomaten
  •           100gr Gemüsefond
  •           Chili
  •           Kreuzkümmel
  •           Koriandersamen
  •           Senfsaat
  •           1 Tl geriebener Ingwer
  •           Salz & Pfeffer
  •           1 Tl Öl

Die Zwiebeln schälen und Grob schneiden.
Kartoffeln schälen und würfeln, die Paprika putzen und zerkleinern.
In einen Topf das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anschwitzen.
Die Koriandersamen, Kreuzkümmel und Senfsaat im Mörser bearbeiten, danach zu den Zwiebeln geben, ebenso den Ingwer. Kurz erhitzen und danach sofort mit Gemüsefond, passierten Tomaten und Kokosmilch ablöschen.
Die Kartoffeln und Paprikastücke dazugeben und gar kochen. Danach die Erbsen dazugeben und kurz ziehen lassen. Mit den verbliebenen Gewürzen kräftig abschmecken.

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung