Karow, Kunst und Sonne

Phoenix.JPG

Am Sonntag hat Stefan Liebich bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf dem 11. Karower Kunstmarkt einen Spendenscheck des Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE in Höhe von 500 Euro an den Phoenix-Förderkreis für Kultur im Kiez übergeben.
Phoenix hat sich im Jahr 2000 gegründet, um Kunst und Kultur im Pankower Ortsteil Karow zu fördern. So veranstaltet der Verein nicht nur Lesungen, den Kunstmarkt oder das Rockfestival "Grenzenlos", sondern er bietet auch jungen Erwachsenen die Möglichkeit, sich in den Berufen Grafikdesign sowie Veranstaltungstechnik und -management auszuprobieren.

wallpaper-1019588
Die 50 besten Songs des Jahres 2018
wallpaper-1019588
CityGuide: Kopenhagen kompakt
wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Gezähmter Schulmädchenreport auf Basis von Frühstücksclubs
wallpaper-1019588
Thom Yorke: Von der Rolle
wallpaper-1019588
Kerber im Viertelfinale von Mallorca
wallpaper-1019588
Chili Insane Austria (C.I.A.) - BBQ Sauce Coffee-Bourbon
wallpaper-1019588
Überwachungskamera mit Aufzeichnung auf Festplatte