Kann man Schlagfertigkeit trainieren?

ambro

Manchen scheint´s der liebe Gott im Schlaf geschenkt zu haben. Andere müssen dafür hart kämpfen. Aber beide können es. Das ist die gute Nachricht. Schlagfertigkeit lässt sich trainieren.

 Wie trainiert man schlagfertige Reaktionen?

So trainierst Du Schlagfertigkeit und letzten Endes auch Selbstbewusstsein. Die folgenden Tipps stammen von professionellen Trainern. Sie erklären, wie Du reagieren kannst, wenn Du angegriffen wirst, man Die etwas vorwirft oder Du frech beschimpft wirst:

 

  1. Stimme einfach unerwartet zu! Was meinst Du, wenn Du Deinem Kontrahenten Recht gibst? Angreifen kann man Dich nur, wenn Du sich dafür schämen musst. Stimmst Du aber dem Vorwurf des Gegenübers zu, läuft der mit seinem Angriff voll ins Leere.

 

Beispiel:

„Mensch, was sind Sie aber schlecht gelaunt!“

Antwort: „Ja klar, merkt man das nicht!“

 

Anderes Beispiel:

„Sie haben wirklich kein Abitur?“

Antwort: „Nein, damit werden Sie jetzt leben müssen!“

 

Noch ein Beispiel:

„Hatte der Optiker keine bessere Brille? Sie sehen ja aus wie eine Klapperschlange!“

Antwort:Sie haben vollkommen Recht. Ich wollte mich auch schon bei meiner Kasse beschweren.“

Oder:„Sie haben vollkommen Recht.“ „Da stimme ich Ihnen zu.“

 

Das sind klassische Formulierungen, mit denen Du Angreifer oder Provokateure ins Leere laufen lässt.

 

2.  Stehe zu Dir selbst und zu Deinen Fehlern. Jeder Vorwurf, jede Anschuldigung, alle Vorhaltungen lösen sich in Luft auf, wenn Du dazu stehst: „Ja, Du hast recht; es ist so, – na und?“ „Stimmt; ich gebe Ihnen Recht; Ihr Vorwurf trifft zu!“ Wow, und schon ist die Luft raus. Dein Herausforderer ist plötzlich sprachlos. Damit hat er nämlich nicht gerechnet.

 

Beispiele:

„Sind Sie etwa geliftet?“

Antwort: Ja, ist doch gut geworden – oder?“

 

„Sind Sie vielleicht schwul?“

Antwort:  „Ja, haben Sie ein Problem damit?“

 

„Wenn ich nicht wüsste, dass Sie drei Kinder haben, würde ich glatt sagen, Sie seien lesbisch.“

Antwort: – „Na und, bisschen bi schadet nie!“

 

Stehe also dazu, wer Du bist und was Du bist, und dann überrasche Deine Kritiker.

Und noch eins: Eine Geheimwaffe ist es zu sagen:Sie sind aber ein guter Beobachter. Das haben Sie richtig erkannt!“

Wenn jemand sagt:Ich war vor Ihnen da; ich bin aber jetzt an der Reihe.“

Einfach ignorieren und so tun, als hörten Sie das gar nicht; Sie sind doch nicht gemeint!

 

Darüber hinaus gibt es noch gibt zahlreiche andere Methoden, die eigene Schlagfertigkeit zu verbessern und das Selbstbewusstsein dabei zu stärken.

 

Bildquelle: Ambro/freedigitalphotos.net


wallpaper-1019588
Algarve News: 03. bis 09. Mai 2021
wallpaper-1019588
7 Gründe eine Nintendo Switch zu kaufen
wallpaper-1019588
[Comic] We are Robin [2]
wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele