Kann man Erkältungen wegdrücken?

Kann man Erkältungen wegdrücken?

Therapien, Methoden, Alternativen

Gesund leben mit Akupressur.

Klare Antwort vorweg: Man kann. Jedenfalls die Chinesen können es. Und jeder andere auch, der es erlernen will. Die Akupressur ist eine ideale Möglichkeit, sich selbst zu helfen und beispielsweise eine Erkältung zu behandeln oder vorzusorgen.

Die Betonung liegt dabei auf „wegdrücken“ – im Hinblick auf die Methodik -  und nicht auf „unterdrücken“ – wie es so manches chemische Mittel macht.

Während bei der Akupunktur mit Nadeln gearbeitet wird, erfolgt bei der Akupressur die Massage der sogenannten Meridianpunkte mit den Fingerspitzen. Durch leichtes kreisförmiges Massieren werden die Energiepunkte stimuliert und wieder ins richtige Gleichgewicht gebracht. Auf diese Weise werden die Selbstheilungskräfte angeregt.

So kann man beispielsweise Erkältungskrankheiten durch entsprechende Behandlung von Punkten im Gesicht, am Ohr, am Hals und an den Armen bis zu den Händen sozusagen „wegmassieren“. Und diese Methode gilt natürlich auch für eine Vielzahl anderer Erkrankungen.

Akupressur ist wie die Akupunktur eine Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), und die hat ja bekanntlich eine jahrhundertealte Erfahrung.

Eine leicht zu lernende und einfach anwendbare Methode zur Selbsthilfe. Wer mehr dazu wissen will, der findet in diesem Ratgeber eine gute Anleitung: http://www.gesundheit-ratgeber-buecher.de/schmerzfrei-durch-fingerdruck/


wallpaper-1019588
International Management studieren
wallpaper-1019588
ALKOHOLFREIEN HEISSGETRÄNKE ZUR WEIHNACHTSZEIT
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Simon Lelic – Rupture
wallpaper-1019588
Themenwoche "Sommerkränze"
wallpaper-1019588
Aprikosen-Chili-Hühnchen und Knoblauch-Edamame aus dem Instant Pot
wallpaper-1019588
Blutiges Bündel Mensch