Kamutbratlinge

Kamutbratlinge
  •           100gr Kamut
  •           Ca. 70gr Semmelbrösel
  •           1 El Senf
  •           1 El Tomatenmark
  •           ½ Zwiebel
  •           Pfeffer
  •           Salz
  •           Paprikapulver
  •           1 El gemischte Kräuter
  •           Öl zum Ausbacken
  •           300ml Gemüsefond

Den Kamut nach Packungsanleitung im Gemüsefond bissfest kochen und abgießen.
Die Hälfte des Kamuts im Mixer zerkleinern, alternativ pürieren.
Zwischenzeitlich die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl glasig anbraten.
Den ganzen Kamut sowie auch den gemixten zusammen mit Zwiebel, Senf, Semmelmehl und Gewürzen in eine Schüssel geben und kneten.
Einige Minuten ziehen lassen. Wenn der Teig zu klebrig ist noch etwas mehr Semmelmehl dazugeben, ist er zu trocken, dann ganz klein wenig Flüssigkeit (Fond oder Wasser) dazugeben.
Mit angefeuchteten Händen flache Bratlinge formen und in einer Pfanne mit reichlich Öl braten.

wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren