Kamera-App Adobe Photoshop Camera erschienen

Adobe Photoshop CameraDer US-Softwarekonzern Adobe hat seine Kamera-App Adobe Photoshop Camera im Google Play Store und iOS App Store kostenlos veröffentlicht. Die App richtet sich an alle, die gerne fotografieren und auf sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram aktiv sind. Alle Fotos, Selfies, Food-Aufnahmen und Landschaftsfotos lassen sich mit Unterstützung einer künstlichen Intelligenz optimieren, verschönern oder verändern.

Der Anwender kann zwischen mehr als 80 Filtern wählen, wozu etwa Studiolicht, Porträt, Pop-Art, Blüte, Spektrum, Essen, Analog, Nachtschicht, Interstellar, Himmel, Prisma, Doppelbild, Comic-Himmel, Traumfänger und XXL gehören. Die Fotos lassen sich mit Live-Effekten aus Photoshop in ansprechende Hingucker verwandeln. Mit der automatischen Tonwerteinstellung werden starke Unterschiede zwischen Licht und Schatten ausgeglichen.

Wenn der Anwender ein Foto auswählt, erkennt Photoshop Camera welche Effekte das optimale Ergebnis erzielen können. Wer gerne Selfies aufnimmt, dem wird die Optimierungsfunktion für Porträts erfreuen. Zahlreiche Linsen und Effekte von Influencern verleihen Fotos einen persönlichen Stil.

Die Zielgruppe der Adobe Photoshop Camera Kamera-App sind besonders Anwender, die für Instagram, Facebook, Twitter und anderen sozialen Medien regelmäßig Fotos aufnehmen, um sie dort für ihre Fans zu veröffentlichen. Bisher zählte die App schon kurz nach ihrer Veröffentlichung über 100.000 Downloads und erreichte eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen im Google Play Store.


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku