Kaki-Nana Smoothie Bowl mit Kakao-Nibs

Kaki-Nana Smoothie Bowl mit Kakao-Nibs | Schwatz Katz

Smoothie Bowl mit Kakao-Nibs. Aha. Typischer Food-Blogger-Jargon, werden einige jetzt denken und die Köpfe schütteln. Genau so habe ich nämlich gedacht, als alle plötzlich anfingen, ihr Müsli in den Mixer zu werfen und es aus übergroßen Schüsseln zu löffeln. Doch während meiner letzten Weight Watchers Runde habe ich mich richtiggehend in Smoothie-Bowls zum Frühstück verliebt! Wie sich das anfühlt? Na ja, ungefähr so als würdest du morgens aufwachen und es kaum erwarten können, dein Müsli in den Mixer zu werfen…. LOL! Nein, ernsthaft, seit Juni genehmige ich mir regelmäßig ein fruchtig-buntes Schälchen Allerlei. Ganz besonders liebe ich den Bowl, wenn ich obendrauf noch Kakao-Nibs gebe. Richtig, noch so ein Buzz-Word! Kakao-Nibs, natürlich ein Superfood. Und weil ich heut so trendy bin, habe ich auch gleich ein Mach-Mit-Filmchen gedreht, von denen es in Zukunft vor allem im kosmetischen Bereich noch viele geben wird! Frohes Neues alle zusammen!

Kakao-Nibs, was ist das?

Kakao-Nibs sind Bruchstücke von Kakaobohnen, die herb schokoladig schmecken. Schon ganz wenig davon beschert dem süßen Obstbrei seinen ganz besonderen Kick. Zusammen mit ein paar schnöden Dinkelflocken und einer Handvoll Nüsse oder Mandeln und vielleicht einem Hauch Kokos Chips hast du etwas besonderes, dass du Gästen auch schon mal als Gedicht kredenzen  oder dir selbst zum Geschenk am Morgen machen kannst. Ich sage dir, da muss schon viel Mist passieren, damit man hinterher noch schlecht gelaunt zur Arbeit geht!

Genaueres über die knusprigen Glücklichmacher findest du im Eichenhain. Kaufen kannst du sie bei dm, im Veganz, in gut sortierten Edeka-Filialen oder im Netz, z.B. bei meinem Partnershop nu3

Zutaten Kaki-Nane Smoothie Bowl

für 1 Person

Mixer
1-2 reife Bananen
1 Kaki
1 Scheibe Ingwer
1 Scheibe Bio-Zitrone (essbare Schale)
2-3 Datteln
2 EL (50 gr) Sojaquark o.ä.
1 TL (3-8 gr) Chiasamen oder Chiamehl

Topping
1-2 EL (20 gr) Dinkelflocken o.ä.
1 EL Kokos Chips
1 EL Kakao-Nibs, z.B. von nu3 (Partnerlink)
8-10 Cashewnüsse

Tipp Wer’s „marzipanig“ mag, gibt Mandeln bzw. Mandeljoghurt oder Mandelmilch in den Mix

Zubereitung Kaki-Nane Smoothie Bowl

Die unter Mixer aufgeführten Zutaten in den Mixer geben und glattrühren.

In eine Schüssel füllen, mit den Toppings garnieren und genießen!

Das Video enthält Gemafreie Musik von musicfox.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Die Sims 4 - Inselleben ab 21. Juni
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Ghost Recon Breakpoint - We are Wolves und Breakpoint Beta
wallpaper-1019588
Assassin's Creed: Odyssey - Schicksal von Atlantis und neuen Story Creator-Modus
wallpaper-1019588
The Surge 2 - Erscheint am 24. September