Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn im Ofen

Kaiserschmarrn im Ofen

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Wer kennt es nicht, früh morgens aufstehen und das Gefühl haben, jetzt könnte ich was leckeres süßes essen. Da kommt bei mir immer der Kaiserschmarrn ins Spiel.

Dafür braucht ihr: 2 Eier, 250 ml Milch, 1 Prise Salz,1 Priese Zucker, 175 g Mehl, 15 g Butter, evt. 1 EL Rosinen, Puderzucker zum bestäuben

Als erstes trennt ihr Eier. Nun nehmt Ihr das Eigelb und die Milch und verrührt es miteinander. Das Mehl sieben und mit dem Salz und dem Zucker unter die Milchmasse rühren. Dann ca. 10 min ruhen lassen. In der Zeit schlagt ihr das Eiweiß steif und gebt dabei nach und nach den Zucker hin zu. Nach dem sich die Zuckerkristalle im Eischnee aufgelöst haben, hebt ihr diesen unter den vorbereiteten Teig. Nun lasst die Butter in einer Pfanne aus (Die Pfanne sollte in den Ofen passen!) und gebt die Kaiserschmarrnmasse hinein. Wer Rosinen mag kann sie nun über den Kaiserschmarrn verteilen. Auf mittlerer hitze kurz anbraten lassen und dann für ca. 10 min bei 180°C in den Ofen. Heraus nehmen und mit zwei Holzspachtel in mundgerechte stücke reißen. Nun mit Puderzucker bestreuen und anrichten.

Lasst es euch schmecken.



wallpaper-1019588
Ma’amoul
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Real Madrid unterlag Mallorca mit 0:1
wallpaper-1019588
Ein wildes Bündner Wasser
wallpaper-1019588
ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm
wallpaper-1019588
Apfelkuchen mit Ingwer