Kaffeesatz gegen Klee im Rasen – das natürliche Wundermittel

Kaffeesatz gegen Klee im RasenThijs de Graaf

Kultiviert sich Klee im Rasen, verbreitet es sich schnell. Die einen lieben die Natürlichkeit, die Klee in Rasenflächen bringt. Wiederum andere wünschen sich einen perfekten Rasen und das frei von Unkraut. Haushaltsmittel wie Kaffeesatz können bei der Unkrautbekämpfung nützlich sein. So hilft Kaffeesatz beispielsweise gegen Moos, beweist sich jedoch auch als effizientes Mittel gegen Klee im Rasen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Rasen schon bald wieder nur aus saftig grünen Gräsern besteht.

So hilft Kaffeesatz gegen Klee im Rasen

Kaffeesatz ist ein äußerst effizientes Hausmittel gegen Klee im Rasen. Einfach den Kaffeesatz als Dünger auf dem Rasen ausbringen. Wie das wirkt? Durch die Stoffe im Kaffeesatz wird der Rasen besonders kräftig, grün und gesund. Das verhindert das Ausbreiten von Unkraut und sorgt dafür, dass auch Pflanzen wie Klee keine Chance in Ihrem Rasen haben. Aber Achtung: bei Sauerklee im Rasen hilft Kaffeesatz leider nicht.

So einfach gehst du dabei vor:

Schritt 1: Kaffee trinken und trocknen

Möchten Sie den Rasen mit Kaffeesatz benetzen, beginnt die Rasenpflege in der Küche. Bereiten Sie sich hier leckeren Kaffee mit einer Filtermaschine zu. Auch eine Espressokanne oder eine Padmaschine sind Optionen. Nach dem Genuss beginnt die Arbeit. Nehmen Sie den Kaffee aus dem Filter, schneiden Sie Pads auf oder leeren Sie die Espressokanne. 

Der enthaltene Kaffeesatz ist nun noch feucht. Damit der Kaffeesatz während der Verarbeitung nicht schimmelt, ist es wichtig, diesen zu trocknen. Hierfür nehmen Sie sich eine Unterlage. Möchten Sie den Kaffeesatz an der frischen Luft trocknen, bieten sich Tabletts an. Für eine Trocknung im Ofen können Sie den Kaffeesatz auf einem Backblech auslegen. 

Häufig klagen Hobbygärtner darüber, dass die Kaffeesatzmethode nicht funktioniert. Dies ist immer dann der Fall, wenn der nächste Teilschritt nicht richtig ausgeführt wird. Den Kaffeesatz müssen Sie in sehr dünnen Schichten auslegen. Nur so ist garantiert, dass er gut durchtrocknet. Im Ofen verweilt dieser bei 50 Grad für rund 30 Minuten. An der frischen Luft dauert der Trockenvorgang unterschiedlich lang. Die Witterungsbedingungen entscheiden über die benötigte Zeitdauer. 

Schritt 2: Den Rasen vertikutieren oder mähen

Rasen vertikutierenIngo Bartussek

Um den Rasen auf die Düngung vorzubereiten, können Sie diesen mähen oder vertikutieren. Grundsätzlich ist das Vertikutieren eine geeignetere Wahl. Es macht den Boden durchlässiger für die Düngeabgabe und entfernt bereits Teile des Klees. Sollten Sie die Düngung jedoch in heißen Sommermonaten durchführen wollen, sollten Sie dennoch auf das Vertikutieren verzichten. Nach dem Vertikutieren benötigt der Rasen einige Zeit zum Regenerieren. Die heiße Sommersonne gibt dem Rasen jedoch nicht die benötigte Zeit. Lücken im Rasen, ausgetrocknete Stellen und verbannte Bereiche könnten die Folge sein. In diesen Monaten empfiehlt sich demnach das Rasenmähen

Vergewissern Sie sich, dass Sie den Schnitt am Ende vom Rasen abtragen und entsorgen. Andernfalls würde sich der Klee wieder neu kultivieren. Nach dem Vertikutieren oder Mähen können Sie den Rasen mindestens eine Woche regenerieren lassen. Erst dann erfolgt die Düngung. 

Schritt 3: Dünger ausbringen 

Dünger ausbringenJanet Worg

Im Zuge der Rasenpflege ist Kaffeesatz ein geeignetes organisches Düngemittel (nur bei Sauerklee kann der Kaffeesatz leider nichts ausrichten). Es enthält hohe Anteile an Kalium, Phosphor und Stickstoff – Genau die Nährstoffe, die ein gesunder Rasen benötigt. Eine Unterversorgung führt nämlich dazu, dass sich Unkraut wie Klee im Rasen ansiedelt. Auch erhöhte Kalkwerte des Bodens könnten eine Ausbreitung begünstigen. Mit den Nährstoffen erhält der Rasen wieder die Energie, die er benötigt, um Unkraut keinen Platz mehr einzuräumen. Der Klee geht somit bei einer richtigen Düngeabgabe mit der Zeit ein.

Für die Düngung sollten Sie bedeckte Tage wählen und sie in den Morgenstunden ausführen. Auf einen Quadratmeter geben Sie 50 Gramm des Kaffeesatzes aus. Verteilen Sie diesen so gleichmäßig wie möglich, um eine Überdüngung zu vermeiden. 

Schritt 4: Rasenfläche gut bewässern

Bewässerung RasenCPM PHOTO

Nach der Düngung benötigt der Rasen ausreichend Wasser. Regnet es nicht im Anschluss, können Sie jetzt den Rasen bewässern. Auch hier ist es wichtig, gleichmäßig zu bewässern. Mit Hilfe eines Rasensprengers erleichtern Sie sich die Arbeit. Doch auch feine Aufsätze für die Gießkanne sind hilfreich. Erst wenn der gesamte Boden feucht ist, sollten Sie die Bewässerung einstellen. Der Kaffeesatz muss nämlich bis zu den Wurzeln der Pflanzen gelangen. Jetzt entfaltet er die gewünschte Wirkung. 

Schritt 5: Nährstoffbedarf ganzjährig decken 

Kaffeesatz gibt seine Nährstoffe über die Zeit ab. Denn der Kaffeesatz benötigt eine Zeit, um sich zu zersetzen. Für den Rasen ist das sehr wertvoll: So fungiert der Kaffeesatz als Langzeitdünger und die Nährstoffversorge ebbt nicht ab. Das ist natürlich an eine Voraussetzung gebunden: Bis zu dreimal im Jahr sollte der Rasen mit Kaffeesatz gedüngt werden: einmal im Frühjahr, im Sommer und im Herbst. Dann sind stets Nährstoffe vorhanden und der Rasen wächst kraftvoll, robust und sattgrün. Platz für Unkraut und Klee gibt es hier nicht mehr. 

Bonus: Was hilft gegen Sauerklee im Rasen?

Befindet sich Sauerklee im Rasen, hilft Kaffeesatz leider nicht. Wird der Befall schnell festgestellt, könnte Jäten bereits helfen. Bedeckt der Sauerklee hingegen breite Flächen des Rasens, gibt es nur noch die Möglichkeit, den Rasen mit einer Bodenfolie abzudecken. Sowohl Rasen als auch Sauerklee werden durch die fehlende Lichteinstrahlung geschwächt. Der Unterschied: Der Sauerklee wird effektiv entfernt, der Rasen benötigt einige Zeit, um sich zu regenerieren. Hier kann dann wieder Kaffeesatz unterstützen. Alternativ helfen unsere weiteren Tipps gegen Unkraut und die Unkrautvernichter aus unserem Beitrag.


wallpaper-1019588
#1209 [Review] brandnooz Box Juli 2022
wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]