KA-BOOM bringen Live Mashups auf ein neues Level

KA-BOOM bringen Live Mashups auf ein neues Level

KA-BOOM. Das Video dieser Band bringt Mashup-Fans in Wallungen. Gute Samples aus Soul- und Hip-Hop Klassikern, ein technisch versierter DJ mit Drumcomputer und Turntables, eine gut aufgestellte Band aus Bass, Gitarre, Piano und Schlagzeug und ein Gespür für den richtigen Mix. Zack und der erste Promo-Clip ist fertig.

Check out our crazy live-mashup-medley of hip-hop & soul classics arranged in a whole new way.

ChoLLo an den Turntables, Marius Kubisch an den Drums, Arno Willeke am Bass, Niko Dolle an der Gitarre und Tim Vormweg an den Tasten. Ich mag befangen sein finde aber einfach großartig, was die Jungs da auf die Beine gestellt haben. Reicht es herum und gebt den Jungs die Aufmerksamkeit, die sie mit diesem Projekt verdienen.

Tracklist: Pharoahe Monch – Simon Says VS. Destiny’s Child – Bug a Boo
Jill Scott – Golden VS. Dr. Dre & Snoop Dogg – Next Episode
Pharell feat. JAY-Z – Frontin’ VS . OutKast – Ms. Jackson
Jay-Z – I just wanna love u VS . Limp Bizkit – Break Stuff
Erykah Badu – Next lifetime VS . The Fugees – Ready or Not

Mashup arranged by: KA-BOOM
Recorded/Produced by: KA-BOOM

KA-BOOM – Live Mashup auf YouTube

KA-BOOM bringen Live Mashups auf ein neues Level erschien auf Progolog.de. Verfolgt Progolog auch auf Twitter und Facebook.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?