Justizgeschichte am Wanderweg

Justizgeschichte am Wanderweg
Dieser Hügel auf dem Himmelberg in Gonten AI heisst Hundshenki. Meine erste Assoziation, da bekanntlich das Gerücht sich hält, die Appenzeller ässen ab und zu gern einen Hund (also ich hatte noch nie einen): Stand hier ein Gestell zum Ausweiden geschlachteter Hunde? Die wissenschaftliche Datenbank ortsnamen.ch weiss mehr. Sie deutet den Flurnamen, den es übrigens in Flawil SG noch ein zweites Mal gibt, so: "Ort, an dem man im Rahmen eines Tierprozesses einen Hund henkte." Tierprozesse gab es im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Angeklagt wurden unter anderem Tiere, die einen Menschen getötet hatten; ihnen drohte bei einer Verurteilung die Hinrichtung. Zum Beispiel durch Aufhängen.

wallpaper-1019588
#1209 [Review] brandnooz Box Juli 2022
wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]