Jürgen Solis mit Healing Piano bei Vielfalt in Einfeld

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

Nach Michael Schulte (8. Juni 2012) und Mehrzad Marashi (25. August 2012) tritt der österreichische Star-Pianist und Sänger Jürgen Solis am Samstag, 22. September in die Freie Waldorfschule Neumünster im Rahmen der Benefizkonzert-Reihe „Vielfalt in Einfeld“ auf. Diese Konzertreihe dient zur Sammlung von Geldern für den Bau der Turnhalle der Waldorfschule. Das Rahmenprogramm in der schuleigenen Veranstaltungshalle beginnt um 17:30 Uhr. Zusätzlich gibt es ein Meet & Greet mit dem faszinierenden Pianisten zu gewinnen – die Karten werden einen Tag vor dem Konzert unter allen Ticketinhabern verlost.

Für manche ist ein Piano lediglich ein Musikinstrument, doch für andere ist es ein Schlüssel zur Seele. Diesen Schlüssel hat Solis erkannt: „Musik öffnet unsere Herzen, sie bringt Klarheit in unsere Gedanken, sie bringt Ordnung in unser Chaos. Musik bringt Licht in die Finsternis, Fülle in die Leere – und sie hilft, unsere Seelen wieder ursprünglich und ganz zu machen.“ Bei Vielfalt in Einfeld wird der Pianist mit Stücken aus seinem Album „Healing Piano“ die Besucher inspirieren. Musik ist Schwingung. Gefühle sind Schwingungen. Materie besteht aus Schwingungen. All diese Schwingungen in Einklang zu bringen, sie zu harmonisieren – diese Fähigkeit besitzt Jürgen Solis. Diese Gelegenheit und Erfahrung sollte man sich nicht entgehen lassen.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]