Julius Gale - Acapulco EP

Julius Gale - Acapulco EPDer aus Mannheim stammende DJ legt mit den 5 Songs die erste Veröffentlichung seiner noch jungen Karriere vor. Live-Erfahrung hatJulius Gale schon reichlich gesammelt: Zum Einen als Tour-Support von den Elektro-Acts M83 und Delphic, zum anderen bei Festivals wie demBerlin Festival, als er zu den Top Ten Acts des Wochenendes gekührt wurde. 
Die Herausforderung, die Live-Energie eines DJ-Sets nicht nur beim auflegen in einem pulsierenden Club voller tanzender Menschen, sondern auch auf einem Tonträger festzuhalten zu können, nimmt Julius Gale mit seiner EP an. Erfrischend und abwechslungsreich wirkt da vor allem der Gesang Gales, der die Beats und Samples mit zusätzlichem Wiedererkennungswert versieht. Sein Gesang verleiht dem kühlen Klangbild, das er mit Beats und Synthesizern malt, eine große Melancholie. So funktioniert die „*acaplucoEP“ auf zwei Ebenen: Man kann entweder, von der Musik eingenommen, tanzend die Nacht zum Tage machen, oder man erinnert sich wehmütig an die durchtanzte Nacht und liegt verschlafen nachmittags im Bett. Julius Gale liefert mit seiner EP den Soundtrack für beide Szenarien.

wallpaper-1019588
Haustelefon mit großen Tasten
wallpaper-1019588
Tim Burgess: Der euphorische Optimist
wallpaper-1019588
Dank Jollyroom in ein eigenes Kinderzimmer
wallpaper-1019588
Asylbewerber haben keine Angst vor Polizisten