Juden, ÖBB, die ERREGUNG .... LeChaim

Juden, ÖBB, die ERREGUNG .... LeChaim
Juden, ÖBB, die ERREGUNG .... LeChaim

Stermann: "US-Anwälte verklagen die ÖBB, weil sie den ÖBB vorwerfen, sie seien beteiligt gewesen an der Deportation von Juden: Liebe US-Anwälte, das glaube ich nicht. Wären die Juden mit den ÖBB gefahren, wären sie heute noch nicht in Auschwitz",

Grissemann: "Man muss dazusagen: kein Thema, das man verblödeln darf." Danach folgt der nächste Sketch zu einem anderen Thema.

Muzicant: "Ich halte diesen Witz wirklich für eine Geschmacklosigkeit"

Der Bätterwald rauscht: 
http://www.nachrichtzeiger.at/nachricten/wirbel_um_holocaust-witz_bei_willkommeno-429825

das Forum kocht:
http://www.willkommen-tv.at/MB/showthread.php?tid=2438

Oberrabbiner Chaim Eisenberg in einer früheren Sendung auf die Frage, ob er über einen Holocaust-Witz lachen könnte: "Er muss schon sehr gut sein!" 
(in zweitem Link nachzuhören)
http://www.youtube.com/watch?v=8CuLZeMk5wU
http://www.youtube.com/watch?v=D1hLFt5DRkM 

Obwohl weder Nazi noch Jude, wollte ich über das Thema, darf man die Judenvernichtung auch im Zusammenhang mit satirischen oder polemischen Äußerungen erwähnen. lieber den Mund halten. 
Aber wenn ein Mensch wie Eisenberg, der trotz persönlicher Betroffenheit und gesellschaftspolitischer Position solche Worte finden kann, dann sollte das so manchem Nazi und so manchem Juden eine Lehre sein.

LE CHAIM


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Bohren und Der Club Of Gore: Neue Duftmarke
wallpaper-1019588
[Rezension] "Atlas Obscura Kids Edition – Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt!", Dylan Thuras/Rosemary Mosco/Joy Ang (Loewe)
wallpaper-1019588
Von der Wuhlheide nach New York und das Fahrrad, daß nirgends hinfährt. Das lief im November 2019!
wallpaper-1019588
Abgeschobene Asylanten haben in Deutschland 6 Millionen Euro Schulden