Joghurt-Muffins

Ich liebe diese Muffins. Sie sind so einfach, schnell gemacht, da der Joghurtbecher als Messbecher benutzt wird und so variabel :-) Ihr könnt die Joghurt-Muffins z.B. mit Schokoraspeln, Obst usw. verfeinern. Ich habe heute einen Apfel geraspelt und unter den Teig gehoben.
Joghurt-Muffins
Hier das Rezept für ca. 15 Stück:
Zutaten:
1 Becher Naturjoghurt (150g)1 Becher Zucker1 Becher Sonnenblumenöl3 Becher Mehl3 Eier1 Pck. Backpulver
Papierförmchen
Joghurt-Muffins
Zubereitung:
Backofen auf 170°C vorheizen. Den Becher Joghurt in eine Schüssel geben, Becher auswaschen und für die restlichen Zutaten als Messbecher benutzen. Andere Zutaten hinzufügen und alles mit den Rührbesen des Handrührgerätes gut vermischen. Zum Schluss kann man dann z.B. den geraspelten Apfel unterheben. Die Papierförmchen mit dem Teig befüllen, im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. 
Joghurt-Muffins
Viel Spaß beim Nachmachen!

wallpaper-1019588
[Comic] Descender [6]
wallpaper-1019588
Wandercoaching: So findest du am Berg Antworten auf persönliche Fragen
wallpaper-1019588
Die PlayStation 5 soll PS1-, PS2- und PS3-Spiele über die Cloud abspielen können
wallpaper-1019588
Google Play Pass Spieleabo kostet 5 Euro monatlich