Jobradar, Ausgabe des 1. Quartals 2018

Der Jobradar ist ein Service der Firma x28 AG. Dabei stellt diese vierteljährlich eine Analyse des Schweizer Stellenmarkts zur Verfügung. Der x28-Webspider sucht mehrmals täglich nach offenen Stellen auf allen Schweizer Firmenwebseiten von Arbeitgeber und Personaldienstleister. Anhand von gesammelten Daten wird der Schweizer Stellenmarkt auf nationaler und regionaler Ebene sowie nach einzelnen Sektoren und Branchen untersucht. Daraus ergibt sich eine ganzheitliche, repräsentative Sicht der Nachfrage nach Belegschaft auf dem Arbeitsmarkt.

Der Jobradar liefert dabei folgende Angaben:

  • Anzahl Vakanzen schweizweit
  • Verhältnis der Arbeitgeber und Personaldienstleister in Bezug auf Vakanzen
  • Anzahl Vakanzen pro Kanton, Branche und Berufsgruppe
  • Top 25 der Berufe, von denen es am meisten an Arbeitskräften mangelt
  • Rankings der Arbeitgeber und der Dienstleister, die am meisten nach Arbeitskräften suchen

Schweizer Stellenmarkt

Für das 1. Quartal dieses Jahres wurden auf Schweizer Firmenwebseiten insgesamt 176’627 Stellenangebote publiziert. Daraus wurde ca. ein Zehntel der Vakanzen an Führungskräfte gerichtet. 43% aller Vakanzen in der Schweiz wurden von Firmen ausgeschrieben, 57% der Stellenausschreibungen – von Personaldienstleister.

Regionaler Stellenmarkt

Von allen Schweizer Kantonen ist Zürich führend bezüglich Anzahl Vakanzen – diese betragen rund 20’000. Kanton Bern ist mit ca. 18’000 Vakanzen dementsprechend an der zweiten Stelle, gefolgt vom Kanton Aargau mit über 12’000 offenen Stellen.

Sektoraler Stellenmarkt

Nach Branchen betrachtet wurden die meisten Vakanzen schweizweit im Baugewerbe verzeichnet. Auf die Ränge zwei und drei wurde das Gesundheitswesen und der Detailhandel verwiesen.

Stellenmarkt pro Berufsgruppe

Am meisten sind Stellen für Handwerker, in der Bau-Berufsgruppe und in der Informatiker-Berufsgruppe offen.

Top 25 der Jobs

Der Beruf des Pflegefachmanns wird in der Schweiz am häufigsten ausgeschrieben, gefolgt vom Beruf des Elektromonteurs und des Projektleiters.

Eine ausführliche Einsicht in die oben aufgeführten Angaben sowie weitere spannende Daten finden Sie in der aktuellen Ausgabe (1. Quartal 2018) des Jobradars (https://www.jobagent.ch/jobradar) – zum Beispiel, die Angaben zu den Top 100 Unternehmen, die Arbeitskräfte suchen oder zu den Top 50 Personaldienstleister, die die meisten Stellen ausschreiben.


wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Spiel, Satz, Lied – So war es beim Immergutfestival 2018
wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Turboquerulantin auf Rekordjagd
wallpaper-1019588
The Good, The Band And The Queen: Goldjunge
wallpaper-1019588
Widersprüchliche Unternehmensversprechen: So nah und doch so fern
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 100
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 99