Job bei Guido, oder was?

Job bei Guido, oder was?
http://www.horizontjobs.de/bewerber/suche/detailsuche/show.php?id=78746
Neulich gesichtet in der Jobbörse (jobscout24, bei den Internetgeschwistern tauchen auch immer Betrüger auf) ein witziges Stellenangebot, das die Hartz IV-Diskussion beeinflussen möchte:
PR-Coach (m/w)
für den Bundesminister im Marketing-Büro des Ausfälligen Amtes

Wir sind uns einig: Leistung muss sich in Deutschland wieder lohnen. Aber wir wissen auch, dass man das nicht einfach so sagen darf. Denn die öffentliche Diskussion gleicht derzeit einem schwarz-gelben PR-Wespennest… Deshalb suchen wir Sie für das Marketing-Büro des Bundesministers des Ausfälligen Amtes - damit Gelb von der Farbe des politisch-rhetorischen PR-Fettnäpfchen-Alarms zur Farbe der klaren Worte ohne Reue avanciert.
Sie…
* sind der Meinung, dass Schneeschippen ein hervorragendes kostenloses Fitness-Programm für findige Hartz-IV-Empfänger ist?
* haben irgendwie auch einen Hang zur spätrömischen Dekadenz, können das aber für sich behalten?
* sind ein "Verkäufer-Typ" und kennen sich aus mit der gewinnbringenden Vermarktung von politischen Persönlichkeiten (Zertifizierung des Deutschen Lobbyismus-Verbandes und Kenntnisse im Bereich Projektmanagement von Vorteil)?
* sind sich darüber im Klaren, dass Diplomatie kein Synonym von Populismus ist und der politische Aschermittwoch entgegen landläufiger Gerüchte nicht zur Ganzjahresveranstaltung umfunktioniert worden ist?
* vermitteln gekonnt Ihr rhetorisches Feingefühl und Ihr nie versiegendes Repertoire an Standardfloskeln zur Vertuschung luftigen Inhalts?
* umgeben sich mit Vorliebe mit Menschen, die gerne im Mittelpunkt stehen und einen Hang zur latent verschobenen Selbstwahrnehmung haben?
* verfügen über fundierte Kenntnisse in Fremdsprachendidaktik im Gruppenunterricht, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Außenpolitik und Energiewirtschaft (vorzugsweise in e n g l i s c h e r Sprache)?
* legen als persönlicher PR-Assistent des Bundesministers des Ausfälligen Amtes große pädagogische Ausdauer an den Tag und können gut mit regelmäßigen, öffentlichkeitswirksamen Rückschlägen umgehen?
Wir bieten…
* ein gebrauchtes Guidomobil als Dienstfahrzeug, gerne auch für private Urlaubsreisen einzusetzen.
* quasi anstrengungslosen Wohlstand, damit Ihre Leistung sich zumindest für Sie lohnt.
* regelmäßige Arbeitsessen - in spannungsgeladener Atmosphäre, in angesagten Berliner Restaurants, in Gesellschaft von politischen Hochkarätern.
* uneingeschränkte Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Wissens über Populismus-Prävention und Mediationstechniken.
* ein umfangreiches Portfolio an gelben Accessoires von der klassischen Krawatte oder dem Halstuch bis hin zur subtilen Schuhsohlenapplikation mit Wahlkampfbotschaft zur Auffrischung Ihrer Business-Garderobe.
* eine abwechslungsreiche PR-Tätigkeit, abseits von schnöden, geregelten Sachbearbeiter- und Büroangestellten-Tagen.
Der Krawattenmann des Jahres 2001 wartet auf Sie! Bewerben Sie sich jetzt! Die beste Bewerbung wird mit Reisegutscheinen im Wert von 500,00 € für einen Kurztrip nach Berlin belohnt.* Senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:
Ausfälliges Amt
Karl Knebel
Schweigen-ist-Gold-Weg 3
11011 Berlin
[email protected]

*Der Gewinn umfasst einen 300-Euro-Gutschein für Übernachtungen im Hotel Ku’Damm 101 (www.kudamm101.de) sowie einen 200-Euro-Gutschein von airberlin (www.airberlin.de).


Teilnahmebedingungen:
Das Gewinnspiel wird von der JobScout24 GmbH, Rosenheimer Straße 145i, 81671 München (www.jobscout24.de) veranstaltet. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben. Ausgenommen sind Mitarbeiter der JobScout24 sowie deren Angehörige. Teilnahmeschluss ist der 30. April 2010. Pro Person besteht nur eine Teilnahmemöglichkeit. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Ein Anspruch auf Bar-
auszahlung des Gewinns besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten der Teilnehmer werden allein zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und verwendet.
_____________________________

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Eşya: Zur Dunkelheit bekennen
wallpaper-1019588
Lebkuchenlinzer mit Dulce de Lechefüllung
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #46
wallpaper-1019588
Schneller DIY Kranz aus Trockenblumen