Jedes Jahr aufs Neue: Beauty Vorsätze

Gehört ihr auch zu den Menschen, die sich jedes Jahr schwören, dass sie keine guten Vorsätze an sich heranlassen? Oder seid ihr eher diejenigen, die sich jedes Jahr aufs neue vornehmen, dass im neuen Jahr weniger geraucht und gegessen und dafür mehr Sport getrieben wird? Ich gehöre ehrlich gesagt weder zu der einen noch zu der anderen Sorte – meist habe ich überhaupt keine Zeit, um mir gross etwas vorzunehmen. Und ich esse doch soooo gerne!
Aber dieses Jahr habe ich mir in Sachen Beauty einiges vorgenommen:
1. Ich möchte mein Blog wieder mehr pflegen.
Die letzten zwei Jahre waren wahnsinnig vollgepackt und irgendwo war ich an einem Punkt, wo es mir einfach keinen Spass mehr gemacht hat, zu bloggen. Ich hatte das Gefühl, überall dieselben Standardpressemitteilungen zu lesen, aufwendige Make-Ups und interessante Neuentdeckungen blieben leider die Ausnahme. Hinzu kam, dass ich mit zwei Kindern, einem Bürojob und meinem Onlineshop PonyHütchen kaum eine freie Minute hatte. Im Frühsommer 2013 kam noch ein Umzug hinzu und ich war mit der Relaunch des Onlineshops wahnsinnig eingespannt. 2014 möchte ich gerne 2-3 schöne Posts im Monat verfassen.
 2. Ich möchte wieder mehr experimentieren.
Mein Mut hat mich verlassen. Schminktechnisch greife ich nur noch auf bewährte Looks zurück, die niemandem wehtun und bei denen ich weiss, dass sie immer gut aussehen und perfekt zu mir passen. Natürlich dauern sie auch nicht länger als 5 Minuten. Eigentlich langweilig, oder? 2014 möchte ich 1 Mal im Monat etwas Neues ausprobieren und mich so etwas dazu ‚zwingen’, ausgetretene Pfade und bewährte Routinen zu verlassen.
3. Ich möchte meinen Schminktisch reaktivieren.
Könnt ihr euch daran erinnern, dass ich mal Bilder von meinem Schminktisch gepostet hatte? Mein Mann hatte ihn mir mal geschenkt: es ist ein wunderbares Art Déco Stück aus dunklem Holz. Momentan steht er in meinem Arbeitszimmer und wird ziemlich vernachlässigt. Daher möchte ich ihn wieder hübsch machen und reaktivieren.
4. Ich möchte mich von meinen Altlasten trennen.
Ausmisten tut Not. Echt. Ich bin im Sommer mit einer grossen Umzugskiste voll mit Kosmetik und Schminksachen umgezogen. Puh. Und um ehrlich zu sein, steht diese seit knapp einem halben Jahr unausgepackt in unseren einem Badezimmer. Und es sich auch superviele Produkte dabei, die ich nie auch nur ausprobiert habe. Von daher möchte ich mir die Zeit nehmen, diese Kiste einmal durchzusehen und grosszügig auszusortieren.
5. Ich möchte meinen Nägeln mehr Aufmerksamkeit widmen.
Meine Nägel sind GRAUENHAFT, was zu einem grossen Teil daran liegt, dass die Mischungen, aus denen die Badezusätze für PonyHütchen gemacht werden selbst mit den Handschuhen, die ich immer trage, wie Schleifpapier wirken. Ich möchte meine Nägel daher zum einen mit Kieselerde und ähnlichen Nahrungszusätzen von innen aufbauen und sie zum anderen von aussen mit einer wöchentlichen Maniküre hübsch und repräsentabel bekommen – denn das sind sie derzeit wirklich nicht, ich schäme mich fast immer, sie herzuzeigen.
Ich werde in einem Jahr zurückschauen und sehen, welche Vorsätze ich in die Tat umsetzen konnte und welche reine virtuelle Papiertigerchen geblieben sind. Wie immer dem auch sei - wir sehen uns im nächsten Jahr!
Herzlichst
Jedes Jahr aufs Neue: Beauty Vorsätze
 
PonyHütchen bei Facebook * PonyHütchen bei Pinterest * PonyHütchen bei Twitter * PonyHütchen auf Instagram

wallpaper-1019588
Die besten Smartwatches unter 100 Euro
wallpaper-1019588
Die besten Smartwatches unter 100 Euro
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [8]
wallpaper-1019588
Algarve News: 03. bis 09. Mai 2021