Jede Reise ist eine Chance

Wenn ich so auf die letzten Jahre zurückblicke, realisiere ich, dass wirklich alles ganz anders verlief, als ich es damals dachte, plante oder für möglich gehalten hatte.

Bis vor ein paar Jahren war ich (mehr oder weniger) im System verankert. Abi, abgebrochene kaufmännische Ausbildung, nicht beendetes Wirtschaftsstudium. Klassische “Hamsterrad-Ausbildung“, an der ich scheiterte ;) Es fühlte sich falsch an und wurde von Jahr zu Jahr schlimmer, nur hatte ich damals keine Ahnung, wie ich dieser Situation entfliehen konnte. Vielleicht war ich aber auch einfach zu faul, mir ernsthaft Gedanken darüber zu machen.

Der Drang nach Abenteuer und Freiheit war schon immer da, nur meinte ich damals es nicht ausleben zu können, da ich noch zu viele Begrenzungen im Kopf hatte, und mich einfach nicht traute. Also führte ich weiterhin ein Leben, nach Vorstellungen anderer. Bis eines Tages selbst mein Körper nicht mehr konnte, und ich jede Woche beim Arzt saß mit irgendwelchen neuen unerklärlichen Symptomen.

Ich entschied mich ins Ausland zu gehen! Irgendwie musste ich ja so schnell wie möglich aus dieser verzwickten Situation raus. Und nichts bricht alte Gewohnheiten schneller, als einfach aufzubrechen und auf Reisen zu gehen. Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder, der sich der Schwerkraft der Routine und des Hamsterrads widersetzt, dafür auch belohnt wird.

Aber was ist es genau, dass einen während einer Reise so verändert?

Im Hamsterrad-Alltag vergessen wir oft, wer wir wirklich sind, welche Träume wir mal hatten und was uns im Leben wirklich wichtig ist. Wir schwimmen in einem gleichmäßigen Strom, mit allen anderen. Das wir uns selbst dabei verlieren, um nur noch zu existieren, realisieren wir kaum noch. Die Menschen, mit denen wir uns umgeben, haben ein ähnliches Leben und ähnliche Ansichten. Es gibt kaum noch etwas, was uns inspiriert oder zum stauen bringt.

Das Reisen ermöglicht dir Abstand zum Alltag, der sonst nur schwer möglich ist. Veränderung wirst du aber nur bemerken, wenn du dich auf eine längere Reise begibst, als nur zwei Wochen von der Arbeit auszuspannen und einfach nichts zu machen. Wenn du den ganzen Tag am Hotelpool liegst, kannst du ja auch nichts lernen, außer welches Sonnenöl das beste ist ;)

Koh Samui Strand

Auf Reisen wirst du mit neuen Eindrücken nur so überschüttet. Dein Weltbild verändert sich rasant. Dein Leben befindet sich wieder im Fluss und du kannst die Energie des Lebens spüren. Ständig wirst du mit neuen Dingen konfrontiert und kommst zu dem Entschluss, dass du die Dinge in deiner kleinen Welt etwas zu ernst genommen hast, während die wirklich wichtigen Dingen viel zu wenig Relevanz hatten. Du nimmst dich selbst, und vorher vorhanden gewesenen Probleme nicht mehr ernst, wenn du die Armut in so manchen Ländern siehst. Du schämst dich für die kleinen Probleme, die dir zu Hause das Leben schwer gemacht haben.

Wenn du alles hinter dir lässt, du offen bist und dich vollkommen darauf einlässt, hast du die Chance als völlig neuer Mensch zurückzukommen! Du wirst über dich hinaus wachsen. Grenzen, die du vorher für dich wahrgenommen hast, verschwimmen. Dein Blickwinkel ändert sich, und somit ist die Chance da, dein Leben neu zu überdenken und auch neu zu ordnen.

Durch die ganze Inspiration, die unterwegs auf dich wartet, ist die Wahrscheinlichkeit verdammt hoch, dass du dich verlierst, um dich dann neu zu (er)finden!

Vielleicht wachst Du auch auf und hörst auf zu existieren. Legst dein ganzes Sicherheitsdenken ab und fängst an zu leben. Dadurch ändert sich dann ALLES für dich – und vor allem in dir!

Es erfordert auch keinen Mut alleine loszuziehen, da du nur alleine sein wirst wenn du es möchtest. Es reisen so viele Menschen alleine, dass es fast unmöglich ist keinen Anschluss zu finden. Es erfordert eher Mut, dem Hamsterrad und der Routine den Rücken zu kehren und seine Komfortzone zu verlassen. Sobald du das getan hast, gibt es kein zurück mehr in dein altes Leben!

Wenn alle Hamster flüchten, gibt es auch keine Hamsterräder mehr ;)

 


wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Der 3. glutenfreie Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 02.12.2018 in Sasbachwalden im Gasthaus Bischenberg
wallpaper-1019588
So stärkst du dein 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
Seesaibling Linsen Specksauce
wallpaper-1019588
The Kids Are All Right
wallpaper-1019588
Halloween Gin & Käse
wallpaper-1019588
Laut Bundesregierung gab es in 2018 nur 265.930 begangene Einzelfälle durch friedfertige Flüchtlinge
wallpaper-1019588
Wie komme ich zur eigenen App?