Jeab Teil 2

Das wirklich begeisternde und was ich hier in SOA oftmals vermisse war das Temperament der Latinas und auch ihre ganze Lockerheit. Wenn die an einem Interesse hatten, dann taten sie auch etwas dafür und das war meist so exotisch sexy, dass "Mann" nicht widerstehen konnte. 
So lernte ich die Eine und Andere heissblütige Latina auch im Nahkampf kennen, doch muss ich ehrlich sagen, dass mir die hellhäutigen und somit selteneren Wonneproben besser gefielen - als die Mulattinnen. 
Jeab Teil 2An einer Brasil-Night in Zürich, fiel mir dann eine Frau auf, die auch eine Spanierin hätte sein können. Ich konnte meinen Blick kaum von ihr wenden und das bemerkte sie auch und quittierte meine Blicke mit einem tollen Lachen. Nun konnte mich nichts mehr halten und ich begab mich an ihren Tisch, wo sie die einzige nicht Mullatin war - ihre Kurven waren aber trotzdem brasilianisch knackig.Zu meinem Erstaunen, sprach sie fast perfekt Schweizerdeutsch und schon bald wusste ich weshalb.Sie war gerade frisch von ihrem Schweizer Ehemann geschieden, lebte schon 15 Jahre in der Schweiz und hatte eine Tochter (16).Loredana war mit ihren 37 Jahren zwar mehr als 10 Jahre älter als ich, doch gerade ihre Ausstrahlung, zog mich in einen wahren Bann. 
Jedoch..........mehr als einen Abschiedskuss, erlaubte mir Loredana nicht am ersten Abend und da ich sie wiedersehen wollte, tauschten wir unsere Telefonnummern (noch Festnetz!). Eine Woche war vergangen und ich hatte mich mit Loredana zum Abendessen in einem schicken italienischen Restaurant verabredet. Da stand ich nun vor ihrer Haustüre, mein Herz pochte wie selten zuvor und kaum hatte ich geklingelt, stand sie vor mir und ihr Anblick war einfach nur "heiss".Der Abend verging wie im Fluge und die heissen Rythmen beim Besuch einer brasilianischen Bar, brachte offensichtlich nicht nur mein Blut in Wallungen. Da die Tochter von Loredana mich noch nicht kannte und wir sie auch nicht erschrecken wollten, nahmen wir uns für unsere erste Nacht ein Hotelzimmer.Eine so leidenschaftliche und zugleich erfahrene Frau hatte ich noch nie und so wurde diese Nacht unvergesslich.
PS: Wer originale Frauen-Bilder aus dieser Zeit erwartet, den muss ich enttäuschen. Die digitale Fotografie war da noch in den aller-tiefsten Kinderschuhen bzw. noch gar nicht erfunden.Natürlich hatte ich aus der Zeit "normale Fotos" - aber alle meinen Fotos wo eine Frau drauf war, sind einer späteren, eifersüchtigen Freundin zum Opfer gefallen. 
"Die" hat wirklich jedes Bild gnadenlos vernichtet... so ein #%^$@#!Fortsetzung folgt...

wallpaper-1019588
Der Wandel der Kundenschnittstelle bei den Banken
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Man kann mit Kindern auch keinen Spaß haben
wallpaper-1019588
Red Sea Ain Sokhna Classic 2018
wallpaper-1019588
Polit-Talk im ZDF: Die menschliche Dummheit ist grenzenlos
wallpaper-1019588
mediterranter Spargelsalat
wallpaper-1019588
Hot Summer Nights
wallpaper-1019588
Rival de Loop Young Under The Sea Fish Brush & Mini Bag