Japan: Fiese Grenzwerte für Radioaktive Vergiftung

Japan rechnet die radioaktive Vergiftung klein: mit absichtlich hohen Grenzwerten. Das japanische Gesundheitsministerium hat einen viel zu hohen Grenzwert für Radioaktivität in Fischen und Meeresfrüchten erlassen: 2000 Becquerel radioaktivem Jod pro Kilogramm. In der EU betrug der zulässige Grenzwert im März nur 600 Becquerel
(Quelle: FTD 6.4.11)

wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]