Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs

Wunderschöne, leckere Brezenbomben mit herzhafter Chili-Käse-Speck Füllung.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
Rezept ist aus Amerika, deshalb wieder etwas krumme Mengenangaben. Außer man besitzt Cups & Spoons, die man sich jederzeit z.B. bei Amazon besorgen kann:
http://amzn.to/2mEsjIn
Zutaten:
    Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
  • 355 ml warmes Bier (ca. 40-45°C)
  • 1 Päkchen Trockenhefe
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 340g Bacon (Bauchspeck)
  • 225g Frischkäse (Fett i. Tr. 60-87%)
  • 225g geriebener Käse (z.B. Emmentaler, Mozarella, Cheddar)
  • 115g Jalapeños aus dem Glas
  • 1 Ei
  • 3 1/2 Cups Mehl (405er oder 550er) für den Teig, weiteres fürs Ausrollen. Ca. 420g
  • 1 TL Salz
  • 2 Esslöffel Natron bzw. Backpulver

Zunächst wird das erwärmte Bier zusammen mit der Trockenhefe und dem Zucker in einer Rührschüssel vermengt. Dann etwa 5-10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe etwas arbeitet.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel BombsJalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
In der Zwischenzeit kann man schonmal den Käse, die Jalapeños und den angebratenen Speck verrühren.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel BombsJalapeño Popper Cheesy Pretzel BombsJalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
Kleiner Tipp: Hat man den Bauchspeck am Stück, kann man ihn kurz in die Gefriertruhe legen. Dann läßt er sich etwas einfacher kleinschneiden.
In die Bier/Hefe/Zucker Mischung kommt nun noch das Mehl und der Teelöffel Salz. Mit der Rührmaschine ordentlich kneten, bis ein Teig entsteht, der noch etwas klebrig, aber formbar ist.
Hier kann man noch mit weiterem Mehl justieren, bis die Konsistenz passt.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel BombsDen Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche packen und mit der Hand noch weiter kneten, bis er nicht mehr groß klebt. Notfalls noch weiteres Mehl zugeben. Er wird dann erst in 4 Teile geteilt, diese jeweils etwas ausrollen und dritteln. Die entstandenen Teiglinge dann nochmal in drei Teile teilen, sodass man am Ende 36 kleine Teigstücke hat.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
Jedes Teigstück dann zu einer Kugel rollen, plattdrücken und etwas auswalzen. Mit einem Esslöffel der Jalapeño-Käse-Speck-Masse befüllen und verschließen.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel BombsWieder rundrollen und darauf achten, dass sie geschlossen sind. Drei Stück davon kommen dann immer in die vorbereitete Natronlauge. Diese wird aus 2 Cups heißem Wasser (ca. 480ml) und 2 Esslöffeln Natron erstellt.
Während drei Stück in der Lauge baden, rollt man die nächsten drei und tauscht sie dann aus. Herausholen am besten mit einem Schaumlöffel.
Die Bällchen dann auf ein vorbereitetes Backbleck auf Backpapier legen und etwas abtrocknen lassen.
Anschließend mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit grobem Brezensalz bestreuen.
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs
 In den auf 230°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 10-12 Minuten backen, bis sie richtig schön braun sind. (Siehe oben). Leider waren meine wohl nicht ganz dicht,, hier muss ich noch etwas üben.
Noch warm schmecken sie am besten:
Jalapeño Popper Cheesy Pretzel Bombs

wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Immer mehr Senioren sind im Netz unterwegs. Was machen sie dort eigentlich?
wallpaper-1019588
Idles: Live is what you make it