Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Hallo Ihr Lieben,


frei nach dem Motto "Wiedersehen macht Freude" erreichte uns heute eine neue grüne, kultverdächtige Box aus dem Hause Brandnooz. Ich hatte lange mit mir gerungen, ob ich sie überhaupt bestellen sollte, denn von der ersten Kultbox im letzten Jahr waren wir ja nicht wirklich begeistert ... Aber letztendlich war der Wunsch, auf den Bestell-Button zu drücken doch größer und deshalb konnten wir heute unser Exemplar von einem Aushilfspostmann in Empfang nehmen! Die Fotos entstanden heute Mittag, bevor mir der Bus zur Arbeit fast vor der Nase davonfuhr und weil das schon "so lange" her ist, haben sie mittlerweile schon ein paar Kratzer und Altersflecken angesammelt! Ganz antik und kultig halt! Also nicht erschrecken, unserer Kamera geht es wunderbar! 

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Der Inhalt der Kultbox 2015 - "geliebte Klassiker aus Kindheit und Jugend"


Die Kultbox 2015 war schwer und prall gefüllt mit vielen, vielen Produkten, die zumindest Jana bereits aus ihrer Kindheit kennt .. wenn auch viele zuerst aus dem unerreichbaren West-Fernsehen. Später konnten diese natürlich auch gekauft werden, aber nicht alledavon landeten seitdem in unserem Einkaufswagen. Trotzdem finden wir die Mischungdiesmal gut gelungen, aber schaut doch erstmal selbst, was wir alles in der Box fanden:Fanta KlassikJaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Fanta Klassik ist der ideale Sommerbegleiter, ganz gleich, ob zum Grillen am See, bei einem Picknick im Park oder als spritzige Erfrischung während einer Fahrradtour. Der jüngste Familienspross von Fanta sieht nicht nur anders aus als seine Geschwister, er schmeckt auch anders. Fanta Klassik überrascht mit einer erfrischenden Rezeptur aus Apfelextrakt, einem Molkenerzeugnis von 30% und Orangen- sowie Zitronensaft (aus Fruchtsaftkonzentraten). Sie ist ausschließlich in der 0,25-l-Mehrweg-Glasflasche von Stardesigner Raymond Loewy erhältlich. Er kreierte die legendäre Ringflasche in den 1960er Jahren und seither ist sie ein wahrer Klassiker."
0,25l kosten 0,69€

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Aimee hat sich die Fanta Klassik gleich gesichert und fand sie klasse

Unsere Meinung zum Produkt

Als Aimee die Fanta Klassik im Karton sah, hieß es gleich "Das ist meine!"Sie sagt dazu: "Sie ist weniger süß, als die normale Fanta und reicht für den kleinen Durst. Ich finde die Flasche sehr hübsch gestaltet und die Fanta richtig lecker"

Jelly Belly Sunkist Beans
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Ob „Zitrone“, „Limone“, „Mandarine“, „Orange“ oder „Pink Grapefruit“, die Jelly Belly Sunkist
 Beans faszinieren mit ihrem Originalgeschmack nach sonnig-frischen Früchten. Kein Wunder, 
dass den fruchtig-spritzigen Geleebonbons kaum jemand widerstehen kann. Übrigens: Jelly Belly Beans, das Original mit unglaublich realistischem Geschmack, gibt es bereits seit 1976. Heute sorgen über 60 abwechslungsreiche Sorten – darunter „Kirsche“, „Mojito“, „Erdbeer-Käsekuchen“ und „Milchkaffee“ – dafür, dass den Geschmacks-knospen garantiert nicht langweilig wird."
100g kosten 2,19€

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Leckere Bunte Beans ... einfach nur zum Reingreifen lecker


Unsere Meinung zum Produkt
Als Citrus- und Jelly-Belly-Fans ist dieses Tütchen auf jeden Fall ein Highlight in der Box! Wie gern erinnere ich mich an die Zeit, als ich die Jellys vor mehreren Jahren kennenlernte,vor dem Jelly-Regal stand und mir ein Tütchen voller interessanter Geschmacksrichtungenzusammenstellte ... wer erinnert sich da nicht gern an Erdbeerkäsekuchen, gebuttertes Popcorn oder Saftige Birne ... Jellys sind Kult und wir freuen uns sehr über den Citrusmix! 

kinder Überraschung
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Wer kennt es nicht? Das kinder Überraschungs-Ei begeistert seit Jahrzehnten alle Neugierigen im Alter von 3 bis 99 Jahren. Außen von leckerer Kinderschokolade umhüllt, überrascht das Ü-Ei im Innern mit tollen Spielzeugen, die zum Basteln, Spielen und entdecken einladen."
1 Ei kostet 0,69€

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Leider kein Minion, aber ein Flugsaurier mit Mini-Schablonen im Körper


Unsere Meinung zum Produkt
Juchu- ein Überraschungsei! In Kindheitstagen hatte ich mal ein Sammelregal und ganze viele Figürchen ... heutzutage sammeln wir die zwar nicht mehr, aber die Ü-Eier sind einfach kultig und werden es immer bleiben! Wir fanden es toll, eins in der Box zu finden! :)

hitschler Erdbeer-Schnüre
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Mit den fruchtig-spielerischen Erdbeer-Schnüren von hitschler lässt sich allerhand 
anstellen: Ketten machen, Zöpfe flechten, Schnürsenkel binden oder einfach aufessen. 
Als eines der hochwertigsten Fruchtgummiprodukte in Deutschland sind sie seit über 40 Jahren beliebt bei Jung und Alt. Weich, elastisch und zart kommen sie ohne Gelatine aus und kleben nicht an den Zähnen. Wer sie einmal probiert hat, kann die Finger nicht mehr von ihnen lassen. Kein Wunder, bei diesem super-fruchtigem Erdbeergeschmack."
125g kosten 0,99€

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Laden zum Flechten ein ... Aimee macht immer kleine Zöpfe daraus


Unsere Meinung zum Produkt
Wir lieben die Erdbeer- und Apfelschnüre und kaufen sie regelmäßig und gerne.
Aimee flechtet immer gerne kleine Zöpfe daraus, bevor sie sie isst :)
Wir freuen uns deshalb sehr über das Tütchen in der Box.


Lorenz ErdnußLocken
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Der Kult-Snack schlechthin überzeugt schon seit jeher mit dem leckeren, intensiven Geschmack frisch gemahlener Erdnüsse. Erstmals eingeführt wurde der goldgelbe Knabber-Spaß in der klassischen Variante im Jahr 1963. Seitdem sind die ersten Erdnussflips Deutschlands knusprig im Biss, aber besonders zart schmelzend im Mund und somit einfach verlockend! Egal ob bei einem lustigen Abend mit der Familie, beim Fußball schauen mit den besten Freunden oder einem entspannten Sonntag auf der Couch – ErdnußLocken „Classic“ sind das knusperleichte Snack-Vergnügen für die ganze Familie."
250g kosten 1,99€

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Hmm lecker!


Unsere Meinung zum Produkt
Erdnussflips - hmm lecker! Wir kaufen sie zwar nicht oft, weil man seine Hand immer wiederin die Tüte steckt, wenn man erstmal eine zu Hause hat, aber sie schmecken gut und ab und zu soll man sich ja auch mal was gönnen :) Deshalb sind auch die ErdnußLockenein gern gesehener Gast in der Kultbox!

SHATLER's Cocktails Long Island Iced Tea
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Wodka, Gin, Rum, Tequila und Triple Sec Curaçao (Orangenlikör) – das sind die Zutaten 
eines klassischen Long Island Iced Tea, dem absoluten Kultschlager unter den Longdrinks. 
Dieser Mischung aus fünf klaren Spirituosen werden Limettensaft, Gomme Sirup und Cola dazu gegeben und anschließend alles auf Eis serviert. Viel einfacher und schneller, aber genauso lecker, lässt sich dieser Klassiker jetzt auch nach einem Rezept von Top-Barkeepern fertig vorgemixt von SHATLER’s Cocktails genießen: Einfach die Dose schütteln und den Inhalt in ein 0,4-l-Glas, gefüllt mit viel Crushed Ice, gießen. Fertig ist der erfrischend herbe Cocktail mit dem New Yorker Barflair für die Party-Nacht mit Freunden oder den gemütlich Abend zu Hause."
200ml kosten 2,99€
Unsere Meinung zum Produkt
Also mein Geschmack ist das nicht ... ich hab zwar mal dran genippt, aber es war mir viel
zu alkohollastig! Da trink ich doch lieber andere Getränke! Hab den Rest weiterverschenkt! 

Staatlich Fachingen Medium
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Staatl. Fachingen MEDIUM, das besonders fein perlende Premium-Mineralwasser, bietet eine einzigartige Mineralisation und ein natürlich hohes Hydrogen-carbonat-Plus (1.846 mg/l). Dieses unterstützt einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und hilft, wichtige Stoffwechselfunktionen aufrechtzuerhalten. Das Mineralwasser aus der Fachinger Quelle steht damit für einen wohltuenden, angenehm belebenden Genuss und einen aktiven, vitalen Lebensstil – und das schon seit 1742."
0,75l kosten 0,69€
Unsere Meinung zum Produkt
Schmeckt anders als unsere gewohnte Sprudelmarke! Die Flasche finde ich sehr edel, wirkt gar nicht
wie ein Mineralwasser! 


Bärenmarke H-Milch
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Die haltbare Alpenmilch von Bärenmarke mit einem Fettgehalt von 3,8 % zeichnet sich durch ihren besonders vollmundigen Genuss aus. Sie entspricht hohen Qualitätsstandards und wird ausschließlich aus Milch aus den Alpen und dem Alpenvorland hergestellt. Die Bärenmarke H-Milch schmeckt besonders gut pur im Glas, zum morgendlichen Frühstück oder zu Kaffeespezialitäten."
1l kosten 1,10€
Unsere Meinung zum Produkt
... folgt, wenn verkostet ...

Knorr Australian Sweet Roast Sauce
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Mit der neuen Australian Sweet Roast Sauce verführt Knorr auf ferne Kontinente und bringt echtes australisches Outback-Feeling auf den eigenen Grill. Die süße Honignote und das rauchige Aroma der deftigen Grillsauce verleihen vor allem saftigem Rindfleisch einen außergewöhnlichen Geschmack."
200ml kosten 2,99€
Unsere Meinung zum Produkt
Haben wir zu Schaschlik und Bratwurst probiert und schmeckt wirklich sehr süßlich aber
lecker! Würden wir wieder kaufen, wenn mal wieder gegrillt wird!

Löwensenf Extra
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"Seit 1920 ist der unvergleichlich würzige Löwensenf Extra das Synonym für scharfen Senf. Nach dem Löwensenf Reinheitsgebot werden ausschließlich vier Zutaten für die Herstellung verwendet: Senfsaat, Branntweinessig, Trinkwasser und Salz. Die einzigartige Schärfe von Löwensenf Extra wird über die Senfsaat sowie deren Verarbeitung nach dem Dijon Verfahren erreicht und erfordert keine weiteren Zugaben."
100ml kosten 0,99€

Unsere Meinung zum Produkt
... folgt, wenn verkostet ...

SURIG Essig-Essenz
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015
"SURIG Essig-Essenz ist ein echter Küchenklassiker und gibt vielen leckeren Gerichten 
eine delikate, saure Note. Aber er kann noch vieles mehr: Mit der Kraft der Essigsäure 
entfernt SURIG Essig-Essenz auch Kalk und reinigt verschiedene Oberflächen. Durch den Säureanteil von 25% ist er besonders stark und ergiebig. Die für die jeweilige Verwendung geeignete Säurestärke lässt sich durch die einfache Verdünnung mit Wasser herstellen. SURIG Essig-Essenz ist kraftvoll und trotzdem materialschonend. Weil SURIG ein Lebensmittel ist, ist es außerdem vollständig biologisch abbaubar und damit besonders umweltverträglich."
Viele weitere Infos, Rezepte, Küchentipps und Haushaltstricks mit 
SURIG Essig-Essenz gibt es auf der Webpräsenz der Marke SURIG.

400g kosten 1,29€
Unsere Meinung zum Produkt

... folgt, wenn verkostet ...

Miracel Wipp "Classic"
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

"Miracel Whip ist einfach ein Klassiker, wenn es um gebundene Salate wie Kartoffel- 
oder Nudelsalate geht – und das seit 1972! Aber auch Dips, Sandwiches und Co. gelingen mit
 Miracel Whip im Handumdrehen und werden aufregend lecker. Die aufgeschlagen-fluffige Konsistenz und die geheime Gewürzmischung machen die locker-würzige Salatcreme einfach unverwechselbar."
250ml kosten 1,59€

Unsere Meinung zum Produkt
... folgt, wenn verkostet ...

ORYZA Ideal Reis
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

"ORYZA gibt es seit 1976, als Reis in unseren Küchen noch exotisch war. Doch ORYZA gelang mit den beiden Sorten Ideal- und Milch-Reis der Vorstoß in deutsche Kochtöpfe. Beim Ideal-Reis werden mittels Dampf und Druck Nährstoffe ins Innere des Korns transportiert. So hat er trotz Schleifprozess fast den Nährstoffgehalt von Naturreis und fällt locker und weiß von der Gabel. Seine hervorragenden Kocheigenschaften machen ihn zum Favoriten in der Küche. Ob saftige Fisch- oder Fleischgerichte, mit oder ohne Saucen – schon in den 70er Jahren stand der ORYZA Ideal®-Reis für köstlichen Reis-Genuss, der immer gelingt."

500g kosten 1,79€
Unsere Meinung zum Produkt
... folgt, wenn verkostet ...


Müller's Mühle Tellerlinsen
Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

"Wer macht den Linseneintopf eigentlich besser als Omi? Die Teller Linsen von Müller’s Mühle 
laden dazu ein, die liebsten Rezepte aus der Kindheit hervorzuholen und einen eigenen Versuch 
zu starten. Sie eignen sich hervorragend für Eintöpfe nach rustikaler Hausmannsart, aber auch leckere Suppen- oder Salatkreationen lassen sich mit ihnen ganz einfach zaubern.Teller Linsen tragen den botanischen Namen „Lens Culinaris“, was darauf hinweist, dass sie auch in der feinen Küche stets beliebt waren. Anbaugebiete sind unter anderem Kanada und den USA. Sie sind vielfältig einsetzbar und benötigen ca. 45 Minuten Kochzeit – ohne sie dabei vorher einweichen zu müssen.
500g kosten 1,89€


Unsere Meinung zum Produkt


... folgt, wenn verkostet ...

Nooz Magazin - Ausgabe 09/2015

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015Wie in jeder Box gab es auch in dieser ein Nooz Magazin zum Schmökern. Thema ist unter anderem die Currywurst, die übrigens ein eigenes Museum in Berlin hat. Wusstet Ihr das schon? Wir waren schon dort und empfehlen es gerne weiter!

Jaimee testet die Brandnooz Kultbox August 2015

Aimee im Currywurst-Museum in Berlin beim Würstchenzubereiten

Die Produkte in der Kultbox gefallen uns recht gut. Wir finden die neue Kultbox zumindestwesentlich kultiger als die erste, die es im letzten Jahr zu bestellen gab!Die heutige war prall gefüllt und enthielt viele Produkte, die wir auch fast selbst alle probieren würden. Und das war ja in letzter Zeit nicht immer der Fall! Zum Glück ist mal kein Kaffee dabei :) Dafür aber wieder mal Essig! Soviel Essig kann kein Mensch jemals essen ... aber zum Glück kann man damit ja auch putzen, also auch einegute Verwendungsidee gefunden. Die Box hat uns 9,99€ gekostet und enthielt Waren im Wert von 21,87€.~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~Wie gefällt Euch die neue Kultbox?An welches Produkt Eurer Kindheit erinnert Ihr Euch gerne zurück?Kauft Ihr eines dieser Produkte auch immer noch?

wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten
wallpaper-1019588
Giftige Zimmerpflanzen für Hunde
wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [4]