Jahresrückblick 2014 von unseren Reisen

Jahresrückblick 2014 mit unseren Reisen. Wir hatten 2014 wieder viele spannende und erlebnisreiche Reisen. Im Jahresrückblick 2014 diese nochmals im Kurzportrait mit Links zu den Beiträgen. Ich war selbst überrascht wie viele Reisen zustande gekommen sind.

Thailand im Januar

Silvester haben wir bereits in Phuket verbracht wie auch im Jahr zuvor als wir in Thailand waren. Im Hotel waren wir zu einem Galadiner eingeladen. Nach dem Essen sind wir zum Strand gegangen und erlebten dort eine fantastische Atmosphäre. Wir ließen uns anstecken und kauften ebenfalls einen Ballon.

Einen Ausflug nach Kho Phi Phi machten wir noch von Phuket aus. Mein Vergleich zu meinem Besuch vor 20 Jahren: Nicht wiederzuerkennen. Damals ging ein Trampelpfad durch den Dschungel auf den Viewpoint. Jetzt ein richtiger Weg. Oben auf dem Viewpoint ist der Ausblick aber immer noch so herrlich. Am Strand dann Liege an Liege. Aber vielleicht ist das nach dem Clean-up jetzt wieder normal.

In Bangkok dann noch einige Tage im Hotel mit Blick auf den Chao Phraya. Und von Bangkok aus ein sehr interessanter Ausflug zum Train Market. Der Besuch ist eine absolute Empfehlung (die schwimmenden Märkte kann man sich sparen). Beiträge zu diesem Urlaub kommen noch.

Lampions am Kata Beach an SilvesterLampions am Kata Beach an SilvesterLampions am Kata Beach an SilvesterLampions am Kata Beach an SilvesterFeuerwerk am Kata Beach an SilvesterFeuerwerk am Kata Beach an SilvesterAuf dem Viewpoint in Koh Phi PhiAuf dem Viewpoint in Koh Phi PhiBlick vom Hotelzimmer auf Chao PhrayaBlick vom Hotelzimmer auf Chao PhrayaTrain MarketTrain Market

 ITB in Berlin im März

Mein erstes Mal als Reiseblogger auf der weltweit größten Reisemesse. Sehr spannend und sehr inspirierend. Für die Tage in Berlin hatten wir eine tolle Penthouse-Ferienwohnung.

Auf der ITB immer wieder Reiseblogger getroffen, die ich kannte. Immer wieder schön bekannte Gesichter zu treffen. Oder auch überraschend neue Gesichter. Auf dem Weg zum Bloggerspeeddating winkte mir eine Frau auf der Rolltreppe zu. Ich schaute perplex und plötzlich erkannte ich Claudi von Claudi um die Welt. Ich winkte zurück und freute mich sehr über das persönliche Kennenlernen. Das blieb mir als sehr schöne Erinnerung zur ITB im Gedächtnis.

Sehr schön war auch noch die Einladung zum kanarischen Abend im KaDeWe.

Blick auf die Terrasse unserer Ferienwohnung in BerlinBlick auf die Terrasse unserer Ferienwohnung in BerlinPalais auf der Messe BerlinPalais auf der Messe BerlinBlogger-Treffen auf den Stand von Tirol auf der ITB 2014Blogger-Treffen auf den Stand von Tirol auf der ITB 2014KaDeWe - Fisch mit ZucchiniblütenKaDeWe – Fisch mit ZucchiniblütenKaDeWe bei NachtKaDeWe bei Nacht

Region Hall-Wattens in Mai

Im Mai konnten wir ein Wochenende mit anderen Bloggern in der Region Hall-Wattens verbringen. Ähnlich wie auf der ITB eine sehr schöne Gelegenheit, um sich mit anderen Reisebloggern auszutauschen und dabei eine Region kennenzulernen.

Zum ersten Mal machte ich die Bekanntschaft mit der Schnapsroute und lernte wie man einen Apfelstrudel zubereitet. Konnte verschiedene kulinarische Spezialtäten aus Tirol kennenlernen und die Kristallwelten mit den Wunderkammern bei Swarovski besichtigen. Und zu guter Letzt lernten wir bei der Kräuterhunterin was man mit den Kräutern auf der Wiese alles machen kann.

Gasse in Hall in TirolGasse in Hall in TirolWährend der Schnapsverköstigung auf dem Bogner HofWährend der Schnapsverköstigung auf dem Bogner HofKirchtagskrapfen mit Pflaumenmus im Gasthaus SägeKirchtagskrapfen mit Pflaumenmus im Gasthaus SägeSelbst gemachter ApfelstrudelSelbst gemachter ApfelstrudelKristallwald in den Swarovski KristallweltenKristallwald in den Swarovski Kristallwelten Spitzwegerich BlüteSpitzwegerich Blüte

Intercontinental Berchtesgaden Resort im Juni

Auf jeden Fall eines der Highlights in 2014. Ein sehr schönes Wochenende unter dem Motto 3’60 Grad. Ein Zimmer mit fantastischer Aussicht auf die Bergwelt, kulinarische Erlebnisse am Abend und beim Frühstück. Eine sehr schöne Wanderung auf den Kehlstein und entspannende Stunden im Spa. Zum Abschluss noch eine Besichtigung von Berchtesgaden.

Ausblick vom Executive Panorama Studio im Intercontinental Berchtesgaden ResortAusblick vom Executive Panorama Studio im Intercontinental Berchtesgaden ResortFrisches Rindertartar im 3‘60° Restaurant im Intercontinental BerchtesgadenFrisches Rindertartar im 3‘60° Restaurant im Intercontinental BerchtesgadenFleischfondue in der Bayernstube im Intercontinental BerchtesgadenFleischfondue in der Bayernstube im Intercontinental BerchtesgadenAuswahl an süssen Stückchen im 3‘60° RestaurantAuswahl an süssen Stückchen im 3‘60° RestaurantKehlsteinhausKehlsteinhausAussenpool im Mountain Spa im Intercontinental Berchtesgaden ResortAussenpool im Mountain Spa im Intercontinental Berchtesgaden ResortMarktplatz in BerchtesgadenMarktplatz in Berchtesgaden

Casino-Urlaub in Bregenz im Juni

Im Casino in Bregenz erhielten wir eine Einführung in Roulette und setzten unsere Einsätze. Neben Roulette konnten wir auch ein Diner im Casino genießen. Die Nächte und das Frühstück konnten wir im Hotel Weisses Kreuz geniessen. Wir hatten die Gelegenheit, Neues in Bregenz zu entdecken. Neben der Oberstadt entdeckten wir die Landesbibliothek mit dem Kuppelsaal. Vom Pfänder hatten wir einen hervorragenden Blick auf den Bodensee und bei einer Führung durch die Seebühne konnten wir Cro Live erleben.

Einführung in die Regeln beim RouletteEinführung in die Regeln beim RouletteVariationen vom Thunfisch (hier: roh mariniert und geräuchert)Variationen vom Thunfisch (hier: roh mariniert und geräuchert)Willkommenspräsent im Hotel Weisses Kreuz in BregenzWillkommenspräsent im Hotel Weisses Kreuz in BregenzMartinsturm in der OberstadtMartinsturm in der OberstadtKuppelsaal in der Landesbibliothek VorarlbergKuppelsaal in der Landesbibliothek VorarlbergFahrt auf den PfänderFahrt auf den PfänderCro auf der SeebühneCro auf der Seebühne

Wochenende in Hamburg im September

Ein Wochenende in Hamburg bei strahlend blauem Himmel und herrlichen warmen Temperaturen. Mit dem ICE hin und zurück vom Hamburg Hbf. In der Nähe entdeckten wir ein chinesisches Restaurant mit original kantonesischer Küche. Und wir entdeckten den Stadtteil St. Georg. Natürlich schlenderten wir bei dem schönen Wetter durch die Speicherstadt, die Landungsbrücken und besuchten den alten Elbtunnel. Es folgte noch ein ausgedehnter Spaziergang entlang der Außenalster und Kanälen. Und zu guter Letzt ein Besuch auf dem Fischmarkt in den frühen Morgenstunden am Sonntag.

Hamburg HauptbahnhofHamburg HauptbahnhofSpeicherstadt in HamburgSpeicherstadt in HamburgAlter ElbtunnelAlter ElbtunnelKanal am AbendKanal am AbendFischmarkt in HamburgFischmarkt in Hamburg

Blu Experience im Radisson Blu in Karlsruhe im September

Ein Wochenende waren wir im Radisson Blu in Karlsruhe unter dem Motto Blue Experience. Am ersten Abend lernten wir das Hotel kennen und beim Grillen auf der Terrasse hatten wir einen netten Austausch mit anderen Bloggern. Das Radisson Blu in Karlsruhe ist vorwiegend ein Business-Hotel und wir lernten die neuen Business-Zimmer kennen.

Unser Superior Zimmer im Radisson Blu KarlsruheUnser Superior Zimmer im Radisson Blu KarlsruheGrillen und Chillen auf der HotelterrasseGrillen und Chillen auf der HotelterrasseHase im Urban Style Business Class ZimmerHase im Urban Style Business Class ZimmerTrue Blu KarlsruheTrue Blu Karlsruhe

Santorin im Oktober

Ein richtiges Highlight und einen großen Traum erfüllten wir uns im Oktober mit einer Woche auf Santorin. Wir hatten eine Villa mit Blick auf das tiefblaue Wasser der Ägäis und die Caldera (Stichwort “Zimmer mit Aussicht“). Ein Ort, um so richtig die Seele Baumeln zu lassen. Morgens erkundeten wir die Gassen in den Ortschaften und zogen uns danach in die Villa zurück. Eine Woche,die  einfach wunderschön war und einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

Sitzecke auf der Terrasse in der White Pearl VillaSitzecke auf der Terrasse in der White Pearl VillaTerrasse mit Blick auf die Caldera in der White Pearl VillaTerrasse mit Blick auf die Caldera in der White Pearl VillaAbendstimmung mit Wein auf der Terrasse in der White Pearl VillaAbendstimmung mit Wein auf der Terrasse in der White Pearl VillaHotelanlage an der Klippe in OiaHotelanlage an der Klippe in OiaKreuzfahrtschiffe vor SantorinKreuzfahrtschiffe vor SantorinSonnenuntergang in FirostefaniaSonnenuntergang in Firostefania

China im November

Im November stand wie fast üblich einmal im Jahr China auf dem Programm. Neben einigen Tagen in Beijing flogen wir nach Sanya, um dort bei 30 Grad nochmals Strand, Meer und Sonne zu genießen. Neben den tropischen Temperaturen war natürlich auch das Essen in China wieder etwas besonderes. Nudelsuppen liebe ich über alles aber es gab in Sanya frischen Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse vom Grill.

Himmelstempel in BeijingHimmelstempel in BeijingJahresrückblick 2014 von unseren ReisenStrand in der Bucht von SanyaStrand in der Bucht von SanyaStrand in der Bucht Xiao DadonghaiStrand in der Bucht Xiao DadonghaiGrill in SanyaGrill in SanyaGegrillter MantouGegrillter MantouGegrillte AusternGegrillte Austern

Advent am Wörthersee im Dezember

Von China kommend waren wir eine Woche später am Wörthersee und hatten dort direkt die Einstimmung auf den Advent. In einer Suite mit Ausblick auf den Wörthersee konnten wir im Werzer’s ein verlängertes Wochenende mit sehr viel kulinarischen Genüssen und Wellness erleben. Etwas was uns sehr entgegenkam. An dem Wochenende lernten wir die Adventsmärkte in Pörtschach und Velden kennen und die besondere Atmosphäre dort.

Suite im Werzer's mit Blick auf den WörtherseeSuite im Werzer’s mit Blick auf den WörtherseeDas Werzer's Badehaus bei NachtDas Werzer’s Badehaus bei NachtBeheizter Pool im BadehausBeheizter Pool im BadehausCremiges Risotto mit würzigem Lardo und gegrilltem ChicoreeCremiges Risotto mit würzigem Lardo und gegrilltem ChicoreeAuswahl an Spezialitäten aus Kärnten beim FrühstückAuswahl an Spezialitäten aus Kärnten beim FrühstückZutaten zum MüsliZutaten zum MüsliLebende Krippe auf dem Adventsmarkt in VeldenLebende Krippe auf dem Adventsmarkt in VeldenHunger stillen mit einer Bratwurst auf dem AdventsmarktHunger stillen mit einer Bratwurst auf dem AdventsmarktSchloss VeldenSchloss Velden

Brain Food im Radisson Blu in Frankfurt im Dezember

Zum Jahresabschluss unseres Reisejahres konnten wir noch einmal die Gastfreundschaft im Radisson Blu in Frankfurt erleben. Wir konnten an der Brain Food Safari teilnehmen und lernten neueste Präsentationstechnologien kennen. Und natürlich auch wieder Kulinarik und Wellness.

Radisson Blu FrankfurtRadisson Blu FrankfurtFür die MeetingpauseFür die MeetingpausePräsentation des KFP MultipadPräsentation des KFP MultipadSchlafzimmer in der PräsidentensuiteSchlafzimmer in der PräsidentensuitePool mit Ausblick in Heaven SPAPool mit Ausblick in Heaven SPA

Damit ist der Jahresrückblick 2014 zu Ende. Wir sind gespannt auf die Reisen in 2015.


wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Eiweißdiät
wallpaper-1019588
Bingo-Offensive gegen Impf-Deppen
wallpaper-1019588
Eyja was schon wieder?
wallpaper-1019588
Die 5 besten Tipps gegen Müdigkeit in der Schwangerschaft
wallpaper-1019588
Jack Gelee - Sie Ist Vorne Gut Gebaut (Alles Nur Geklaut)
wallpaper-1019588
Aloo Gobi (Blumenkohl-Curry)