Ist nach dem Augenlasern eine Sonnenbrille nötig?

Sonnenbrille nach Augenlasern

Ist nach dem Augenlasern das Tragen einer Sonnenbrille nötig?

Das Augenlasern wird immer mehr zu einem Trend. Schließlich wünschen sich die meisten Menschen, die unter einer Fehlsichtigkeit leiden, dass sie endlich keine Brille mehr benötigen, die bei Temperaturunterschieden anläuft, beim Sport stört, regelmäßige Suchaktionen erfordert etc.

Auch Kontaktlinsen sind oft nicht angenehmer, zumal nicht jeder Betroffene die Linsen verträgt oder sich an deren Nutzung gewöhnen mag oder kann.

Da ist die Verlockung natürlich groß, durch das Augen Lasern ohne Sehhilfe alles wieder scharf zu sehen.

Die Laserbehandlung kann an vielen Augenkliniken durchgeführt werden. Bevor Sie sich jedoch dafür entscheiden, sollten Sie sich sehr genau erkundigen, welche Methoden es beim Augenlasern gibt, welche medizinischen Aspekte und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Laser-OP erfüllt sein müssen und nach Ihren Anforderungen die passende Augenklinik auswählen.

Bei der Wahl des Operateurs sollten Sie sich nicht in erster Linie an den Augenlasern-Kosten orientieren, sondern an der Erfahrung und Routine des Operateurs, sowie an dem Angebot und Qualitätssiegel, beispielsweise durch den TÜV.

Was Sie vor und nach dem Augenlasern beachten sollten

Vor dem Augenlasern dürfen Sie sich nicht schminken und müssen natürlich – falls Sie Linsenträger sind, auf das Einsetzen der Kontaktlinsen verzichten. Empfohlen wird üblicherweise, dass Sie bei weichen Linsen ca. 1 Woche und bei harten Linsen sogar ca. 3 Wochen vor der Laserbehandlung auf das Tragen der Kontaktlinsen verzichten.

Zudem sollten Sie sich damit anfreunden, dass Sie direkt nach der Behandlung für mindestens einen Tag eine Schutzbrille tragen müssen. Sie dient als Schutz und sorgt dafür, dass wieder alles gut verwachsen kann und die Sehleistung wirklich optimal bleibt.

Zudem müssen die Augen nach der Laser-OP mit einer Sonnenbrille geschützt werden. Die Sonnenbrille sollte für mindestens sechs Monate immer dann getragen werden, wenn eine starke Sonneneinstrahlung vorliegt.

Dies gilt nicht nur dann, wenn Sie sich im Freien aufhalten, um den Tag zu genießen, sondern auch, wenn Sie sich sportlich betätigen. Wichtig ist, dass die Sonnenbrille ausreichend groß ist und die Augen gut bedeckt. Zudem sollten die Gläser von einer guten Qualität sein.

Ein hoher UV-Schutz ist ebenso empfehlenswert wie eine relativ dunkle Tönung. Am idealsten ist es, wenn die Gläser eine Grautönung aufweisen. Diese Farbe ist am verträglichsten und verfälscht die Farben der Natur am wenigsten. Besonders beim Autofahren kann dies von Vorteil sein.

Tipps zur Sonnenbrille nach dem Augenlasern

Die Sonnenbrille, die Sie nach dem Augenlasern tragen sollten, sollte nicht aus der Krabbelkiste im Supermarkt, sondern möglichst von einem Optiker stammen. Hier können Sie sich für ein fertiges Modell mit hochwertigen Gläsern entscheiden, oder Sie lassen sich direkt eine Sonnenbrille anfertigen.

Diese kann dann bezüglich der Größe und der Form hervorragend angepasst werden und wird mit Sicherheit alle Kriterien erfüllen, die im Zusammenhang mit einer Augenlaser-Behandlung von Bedeutung sind. Lassen Sie sich hierfür von dem Operateur selbst, aber auch von einem Augenoptiker Ihres Vertrauens dazu beraten.

Schließlich soll nach dem Augenlasern das Auge nicht zusätzlich durch grelles Sonnenlicht belastet werden, zumal die Augen nach der Laserbehandlung empfindlicher sind.

Ähnliche Beiträge

  • Kurzsichtigkeit lasern lassen
  • Mit der Lasik Laserbehandlung die Augen lasern lassen
  • Augen lasern lassen mittels Lasek Laserbehandlung
  • Aufbau des Auges - Schutzmechanismen
  • Kann man Altersweitsichtigkeit lasern lassen?
  • Wann ist Augen-Lasern bei Kurzsichtigkeit sinnvoll?
Google+Empfehlen/Bookmark

Tags: Augen lasern, Augenlasern, Laserbehandlung, Sonnenbrille

Letzte Beiträge

  • Selbsttest: Kurzsichtigkeit (Myopie) erkennen
  • Augenentzündung natürlich behandeln
  • Ist nach dem Augenlasern eine Sonnenbrille nötig?
  • Das menschliche Auge natürlich stärken
  • Wann ist Augen-Lasern bei Kurzsichtigkeit sinnvoll?
  • Das menschliche Auge – Anatomie und Sehfunktion
  • Kann man Altersweitsichtigkeit lasern lassen?
  • Was ist eine Hornhautverkrümmung?

Kategorien

  • Auge
  • Augen lasern
  • Augenentzündung
  • Hornhautverkrümmung
  • Kurzsichtigkeit
  • Laserbehandlung
  • Selbsttest
  • Weitsichtigkeit