Ist Abtreibung wirklich eine Sünde oder sündigen die Abtreibungsgegner

Die neueste geplante Initiative...
...der Organisation Ja zum Leben will Abtreibung in der Schweiz komplett verbieten. Mehr als ein Editoral
und ein paar Zeitungsartikel dazu ist jedoch nicht zu finden. Mein Post basiert darum "nur" auf diesen Quellen, es kann gut sein, dass ich mit meinen Fragen ins Schwarze treffen oder auch nicht.
Die Abtreibungsgegner sind vor allem...
...in christlich freikirchlichen Kreisen zu finden. Die Argumente gegen die Abtreibung werden vor allem mit dem 6. Gebot Du sollst nicht töten begründet. Ansonsten werden die Bibelstellen
je nach Position des Gegeners zusammengemischt. Diese werden nach Lust und Laune interpretiert und danach zur allgemein christlichen Norm oder noch besser göttlichem Gesetz erklärt.
 
Das sind wahrlich erschlagende Argumente...
...gegen eine Abtreibung. Frauen die sich dazu entschliessen werden je nach Standpunkt als Sünderinnen oder sogar Mörderinnen bezeichnet. Dabei wird bewusst übersehen, dass die Mehrheit  in unserem Land diese Ansichten und den Glauben nicht teilt.
 
Wer steht im Vordergrund...
...der Mensch und seine Nöte oder die Durchsetzung der Bibel (und deren Interpretation) als alleingültiges Gesetz in der Schweiz? Gewisse (politische) Kreise haben sich genau das zum Ziel gesetzt, die Bibel als den massgeblichen Massstab in unserem Land durchzusetzen.
 
Ist der Weg eines kompletten Verbotes...
...wirklich der richtige? Wäre es nicht sinnvoller, uns einzusetzen, dass eine Frau die ungewollt schwanger wurde keine Benachteiligung (z.B. finanziell oder beruflich) erfahren muss? Werden nicht am Schluss die Menschen mit dem Gesetz erschlagen die wir eigentlich unterstützen sollten?
 
Ich bin kein Befürworter von...
...Abtreibungen, kann aber verstehen, dass Frauen in gewissen Situationen keinen anderen Ausweg sehen. Die Frage wann ein Leben beginnt und aufhört kann ich nicht beurteilen. Sie wird unter Philosophen, Wissenschaftlern und selbst unter Christen kontrovers (gegenteilig) diskutiert. Ich würde mir darum niemals anmassen einen Menschen desswegen zu verurteilen. Wenn ich mich aber für ein gesetzliches Verbot einsetze, zwinge ich den anderen meine Meinung auf. Ich verwehre ihnen das Recht sich selber entscheiden zu können und bevormunde so meine Mitmenschen.

wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca