[ Iss mich ] Kräuter-Creme-Suppe


[ Iss mich ] Kräuter-Creme-Suppe
Heute gibt es wieder ein kleines Rezept. Es geht schnell und ist mega lecker. Außerdem halten sich die Kalorien in Grenzen ;)
Ich mag Suppen super gerne. Kartoffelsuppe, Karottensuppe, Markklößchen-Suppe, Nudelsuppe... ganz egal. Ich liebe sie alle (nur Pilzsuppe geht irgendwie nicht an mich... ich hasse Pilze!)!
Für die Kräuter-Creme-Suppe für 2 Portionen braucht man:
150 g Kartoffeln 1 kleine Zwiebel 1 EL Öl 500 ml Gemüsebrühe 100 ml Weißwein 100 ml Sahne (ich nehme Rama 7%) 2 Hände voll Kräuter  (ich mag Basilikum, Petersilie, Kresse und gefrorene 8 Kräuter) Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Und so geht's: Die Zwiebel und die Kartoffeln kleinschneiden und in einem Topf mit etwas Öl andünsten. Dann die Gemüsebrühe dazu geben und 10-15 Minuten köcheln lassen (setzt den Deckel auf den Topf und lasst das Ganze einfach in Ruhe!). Wenn alles weich gekocht ist, Weißwein, Sahne und Kräuter dazu geben und unterrühren, dann kurz aufköcheln lassen und schließlich mit einem Pürierstab pürieren.  Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und fertig!
[ Iss mich ] Kräuter-Creme-Suppe
Mögt ihr Suppen auch gerne? Was macht ihr euch, wenn es mal schnell gehen muss?
[ Iss mich ] Kräuter-Creme-Suppe


wallpaper-1019588
Wanderstöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Wanderstöcke
wallpaper-1019588
Volleyballnetz: Test & Vergleich (05/2021) der besten Volleyballnetze
wallpaper-1019588
Emmanuel Macrons Rede anlässlich des 200. Todestages von Napoleon
wallpaper-1019588
16 Wasserpflanzen gegen Algen für einen sauberen Teich