Irrtum?

Dass NPD-Funktionär Ralf Wohlleben, der als mutmaßlicher NSU-Unterstützer in U-Haft sitzt, nach einem gestern bekannt gewordenen Hinweis ebenfalls als V-Mann für die Sicherheitsbehörden gearbeitet haben soll, hält Bundesinnenminister Friedrich ungeprüft für einen Irrtum: Das könnte ein Irrtum sein. Denn wie in den letzten Tagen bekannt wurde, haben die NSU-Helfer Thomas S. und Thomas R. ebenfalls gleichzeitig als V-Leute für die Sicherheitsbehörden gearbeitet. Gregor Gysi zum neuen V-Mann-Fund: “Dann hilft der bei der Begehung von Morden, informiert gleichzeitig immer den Verfassungsschutz – und die schützen ihn dann auch noch über Jahre, anstatt für eine Festnahme oder etwas anderes zu sorgen.”