Irrenanstalt Deutschland, Teil 23905725729035287

Irrenanstalt Deutschland, Teil 23905725729035287 Die Ermittlungen sind längst noch nicht abgeschlossen, das Verhältnis der drei Syrer zum Terrorverdächtigen ist noch nicht vollständig beleuchtet worden, da wetteifern die üblich Verdächtigen schon wieder in blindem Aktionismus, als gäbe es kein Morgen und kein Halten mehr.
Was die Vergabe des Bundesverdienstkreuzes betrifft, so ist dem Autor dieser Zeilen bereits um die Jahrtausendwende aufgefallen, dass der Wert dieser Auszeichnung zumindest gelegentlich noch nicht einmal mit dem sprichwörtlichen Dreck unter den Fingernägeln konkurrieren kann. Damals wurde einer Hamburgerin das Bundesverdienstkreuz verliehen, nur weil sie Computerkurse für Frauen vorgeschlagen hatte. Wohlgemerkt zu einer Zeit, als Computerkurse für Frauen bereits angeboten wurden und selbst wenn es diese Angebote noch nicht gegeben hätte, dann hätte schon damals kein Mensch dagegen aufbegehrt und somit nichts gegen die exklusiven Computerkurse gesprochen.
Der Schrottpreis für Blech, so hört man, tendiert derzeit gleich Null. Mit dem Bundesverdienstkreuz verhält es sich nicht anders. Deutschland unter alles like.

wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (260): Westlife, Otto Normal, Lady Antebellum
wallpaper-1019588
*druck.frisch* Neuerscheinungen im November und Dezember
wallpaper-1019588
Carlsen Manga veröffentlicht „Blue Giant Supreme“
wallpaper-1019588
Arte: Manga erscheint bei Carlsen