Irgendwo anders..

Hallo meine Lieben. :)
Sorry, dass ich mich erst heute wieder bei euch melden, aber die letzten Tage ging es echt rauf und runter bei mir. :/
Ich musste Leidergottes feststellen, dass es doch nicht so einfach wird das ganze mit meinem Ex Freund zu vergessen. Die ersten Tage, nachdem ich ihn verlassen hatte, hab ich mir noch erfolgreich eingeredet, dass es bestimmt ganz einfach wird ihn zu vergessen. Ich hab mir dies genauso eingeredet, wie das in der Beziehung, dass er mich ja so unendlich glücklich gemacht hat. Ich weiß jetzt, dass ich ihn nicht ganz vergessen kann & dies nach 3 Tage Verzweiflung, ob ich nicht vielleicht doch einen Fehler macht genau hab ihn zu verlassen. Jetzt ist mir klar geworden, dass es das richtige war, denn er ist nicht der Mann, der mich glücklich machen kann. Nicht der Mann, der der Richtige für mich ist. Und was bringt es jeden Abend zu heulen, weil er sich mal wieder wie das letzte Arschloch verhalten hat? Was bringt es mit einer Person zusammen zu sein, die einen nicht glücklich machen kann? Nichts! Dann bin ich lieber Single. Auch wenn es zu Zeit noch Gedanken gibt, die wie ein Messerstich ins Herz sind. Das sind die Gedanken an ihn. Aber ich bin mir sicher, dass ich das hinkriegen werden & früher oder später den Mann finden werde, der mit meinen Fehlern umgehen kann & mich so liebt, wie ich bin. :)
So jetzt zum Blog: Ich denke die nächsten Tage wird wieder mehr kommen. Muss mir nur noch genau überlegen, was ich so schreiben soll^^ Könnt mir ja Vorschläge in die Kommentare schreiben :p
Bis dann, xoxo.

wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads