iPhone verloren? – So findet ihr eueren Lieblingsbegleiter wieder

Tausende Handys werden jeden Tag in ganz Deutschland gestohlen und finden in vielen Fällen nicht mehr zum ursprüngllichen Besitzer zurück. In der Zeit von modernen Smartphones, die GPS und die mobile Datenverbindung besitzen, bieten viele Hersteller Apps an, um den treuen Begleiter per “Knopfdruck” zu orten und durch eine genaue Ortsbeschreibung wiederzufinden. Mit Hilfe einer ausführlichen Anleitung möchten wir euch demonstrieren, wie ihr mit der kostenlosen ‘Mein iPhone suchen’ App euer Gerät wiederfinden könnt.

Um den Dienst auf eurem iPhone einzurichten ist der Download der kostenlosen App im App Store nötig. Um das Handy nun gegen einen Diebstahl zu sichern wird ausschließlich die Anmeldung über die Apple-ID benötigt. Da diese auch notwendig ist um das iPhone mit Apps aus dem App Store zu bestücken, dürfte diese im Besitz jedes i-Devices Inhabers sein. Alle anderen Apple Geräte, die bereits durch den Dient geschützt wurden, werden natürlich ebenfalls angezeigt und können leicht kontrolliert werden. Für die Ortung ist es ganz wichtig, dass die GPS Funktion in den ‘Einstellungen‘ immer aktiviert ist, für eine genauere Ortung und weitere Funktionen kann zudem auch auf das “Mobile Datennetz” zurückgegriffen werden.

Die Ortung des iPhones ist jederzeit über verschiedene Möglichkeiten möglich. Sie kann wahlweise direkt per App von jedem anderen beliebigen iOS Gerät, einem Computer mit der Anmeldung auf der iCloud.com Webseite oder über die “Meine Freunde suchen” App, die ebenfalls im App Store erhältlich ist, durchgeführt werden. Im Test ging die Ortung über “Mein iPhone suchen” sehr schnell und war relativ genau (auch im Innenraum).

iPhone verloren? – So findet ihr eueren Lieblingsbegleiter wieder

Neben der ‘rohen’ Ortungsfunktion stehen dem iPhone-Nutzer auch noch andere nützliche Funktionen zur Verfügung. So hat man die Möglichkeit einen lauten, auffälligen Ton auf dem verlorenen Gerät abzuspielen und damit die Aufmerksamkeit anderer Menschen zu gewinnen. Mit der ebenfalls angebotenen Funktion “iPhone löschen” kann man im Ernstfall, besonders wenn man sehr vertrauliche Daten auf dem iPhone hat oder dieses als Firmenhandy benutzt, alle gespeicherten Daten löschen und das Gerät somit auf die Werkseinstellungen zurücksetzten. Wichtig zu erwähnen ist, dass nach der Löschung eine Ortung nicht mehr möglich ist.

Damit die Ortung ingesamt richtig funktioniert muss beachtet werden, dass diese nur möglich ist, wenn das iPhone eingeschaltet ist. Wechselt der Dieb aber zum Beispiel die Sim-Karte, so wird die Ortung nicht abgelehnt und kann auch dann noch durchgeführt werden. “Mein iPhone suchen” gehört unserer Meinung nach auf jedes iPhone und gibt dem Besitzer außerdem ein Gefühl der Sicherheit.

„Mein iPhone suchen“ (AppStore Link) „Mein iPhone suchen“
Hersteller: iTunes S.a.r.l.
Freigabe: 4+ Preis: Kostenlos Download

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Faschingsumzüge Mariazell & Gußwerk 25. Februar 2020
wallpaper-1019588
#001 Manga und Verfilmung - Der Mann meines Bruder
wallpaper-1019588
Japanische Hundenamen
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner 50 jahre