iPhone 5S Touch ID Cydia iOS 7 Jailbreak Tweaks: Applocker, BioProtect, Virtual Home

Welche sind die besten iOS 7 Jailbreak Tweaks für das iPhone 5S mit Touch ID-Fingerabdrucksensor? Welche Tweaks setzen Touch ID als Authentifizierungsmethode ein, um dessen Funktionalität zu erweitern? Nachdem Mobile Substrate nun kompatibel mit unter anderem dem iPhone 5S ist, haben Entwickler aus aller Welt sich an die Arbeit gemacht. Wir stellen nachfolgend drei Touch ID Tweaks vor.

1. BioProtect

Beginnen wir mit dem Highlight. Es nennt sich BioProtect und stammt vom Entwickler Elias Limneos. Damit könnt ihr eure Apps anhand eures Fingerabdrucks schützen! Wir haben bereits über das Teaser-Video zu BioProtect berichtet, seit wenigen Tagen steht der Tweak nun auch in Cydia zum Download bereit.

Wie bereits erwähnt, könnt ihr die Sicherheit eures iPhone durch den Schutz individueller Apps noch weiter erhöhen. Beispiel: Facebook oder die Fotos-App wären vor neugierigen Blicken von Freunden selbst dann sicher, wenn ihr zunächst das iPhone mit eurem Fingerabdruck entsperrt habt. Der Finger muss sogleich gescannt werden, wenn die App angetippt wird. Dann erscheint (Bild oben eingebunden) ein Overlay-Menü, welches dazu auffordert. Alternativ bietet sich der Abbruch des Scans an, die App bleibt dann geschlossen.

Auch Aufrufe einer App von einer anderen App bekommt BioProtect mit und fordert den Nutzer zum Fingerabdruck-Scan auf. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn man ein Foto per iMessage teilen will. Der Dialog wird sich nicht öffnen, bevor dies durch Touch ID freigegeben wurde.

Wenn ihr nun überzeugt seid, könnt ihr BioProtect für 2,99 Dollar im Cydia Store erwerben.

2. Applocker

Dieser Tweak von Entwickler cjori ist nicht neu, hat nun aber ein Update für iOS 7 und das iPhone 5S erhalten. Mit Applocker können – genau wie mit BioProtect – Apps individuell und unabhängig von der Code-Sperre geschützt werden. Bevor nicht das richtige Passwort zum Öffnen einer App eingegeben wird, bleibt der Zugriff darauf verwehrt. Das Update erlaubt nun auch hier die Nutzung von Touch ID. Mit Touch ID und Applocker können nicht nur individuelle Apps, sogar ganze Ordner geschützt werden.

AppLocker (Bildquelle: iDownloadBlog.com)

Der Unterschied zu BioProtect besteht momentan darin, dass Applocker ein Fallback auf das Passwort hat, wenn Touch ID einmal den Finger nicht erkennt. Außerdem kann Applocker zu einem günstigeren Preis, dafür ohne Scan-Animation, erworben werden.

Applocker ist für 0,99 Dollar im Cydia Store verfügbar. 

3. Virtual Home

Auch ein sehr interessanter Tweak für Touch ID im iPhone 5S ist Virtual Home. Hiermit wird der Home-Button per Software kapazitiv gemacht, sodass er nicht mehr mechanisch betätigt werden muss. Legt ihr den Finger einmal kurz auf, entspricht dies einem physikalischen Druck auf den Home-Button, haltet ihr den Finger etwas länger auf dem Home-Button, entspricht dies einem doppelten physischen Druck darauf. Selbst die Entsperrung des iPhone 5S ist ohne physischen Druck auf den Home-Button möglich. Finger auflegen reicht aus. Leider kann aktuell die Sprachsteuerung Siri noch nicht per Virtual Home aufgerufen werden.

Virtual Home ist kostenlos in Cydia’s BigBoss-Repo erhältlich.


wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht